GeForce RTX 30 Series | Nvidia

Nvidia bläst RTX 3070, 3080 & 3090 auf den Markt - mitsamt Ampere-GPU.

GeForce RTX 30 Series

Die GeForce RTX 30 Series – mit ihr GeForce RTX 3070, RTX 3080 und 3090 – betritt den Verkaufsflur. Zumindest bald, denn Nvidia präsentierte jetzt seine neuen Grafikkarten.

Was steckt auf den Grakas? Eine Gaming-GPU, basierend auf der neuen Ampere-GPU-Architektur. Was die so draufhat? Laut Nvidia reißt selbst die RTX 3070, die Mittelpreissegment-Ausgabe der Serie, mehr, denn das vorhergehende Flaggschiffmodell: Die RTX 2080 Ti. Die 2080 Ti selbst war ausgerüstet mit einer Turing-GPU, der Vorgängerarchitektur zu Ampere.

Verfügbarkeit & technische Daten

Angefixt von Nvidias neuer Grafikkartenpalette und das Portemonnaie gezückt? Die RTX 3080 erscheint am 17.09. für 699 US-Dollar. Danach folgt GeForce RTX 3090 am 24.10. für 1.499 US-Dollar. Und auch GeForce RTX 3070, die Budget-Variante, soll im Oktober dieses Jahres für 499 US-Dollar verfügbar werden.

Du schmachtest ihnen entgegen, den harten Fakten zur GeForce RTX 30 Series? Dann teste deine Bisskraft an Nvidias Blog-Eintrag. Oder geh’s entspannt an, und klicke das Video zum offiziellen Launch Event.

1 KOMMENTAR

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.