Cyberpunk 2077 | Interview

Technischer Art Director in Plauderlaune mit dem Substance-Magazin.

Krzysztof Krzyścin klönt

Technischer Art Director Krzysztof Krzyścin (CD Projekt Red) spricht mit dem Substance-Magazin über Cyberpunk 2077s Texturing Pipeline.

Im Interview geht Krzyścin darauf ein, wie er und sein Team Substance Painter und Substance Designer bei der Entwicklung des Blockbuster-Games zur Anwendung führten. Daneben betont Krzyścin die Notwendigkeit, neue Arten der Material Creation zu schaffen – enthüllt einige der Tools, die innerhalb Substances verwendet wurden. Darunter Helix/Perforce für die Datenspeicherung und Visual Studio für Code und Scripts, die vom eigenen Build-System verwaltet werden.

Weiter Infos

Für das komplette Interview klickt ihr euch ins Substance-Magazin rein.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.