Ricochet | Release

Für Cinema 4D: Das Particle-Plugin von Rocket Lasso kommt!

Rocket Lasso veröffentlicht Ricochet – sein Particle-Plugin für Cinema 4D.

Ricochet verhält sich wie ein Partikelsystem für Splines, denn es animiert die Splines so, dass sie auf- und abprallen – in einer Scene, oder sogar innerhalb eines Models. Dabei berechnet Ricochet die Flugbahn – oder auch: Pfad – der Planes im Voraus. Damit sind die Zeiten vorbei, in denen es ein Ratespiel war, wo das Geschoss letztlich auftrifft.

Mit Ricochet möchte Rocket Lasso vieles vereinfachen. Komplexe Flugbahnen erstellen, um darauf Sweeps, Haare, Pflanzenwachstum, Mesh-Volumes oder FUI-Effekte zu animieren, dass möchte Rocket Lasso für User leichter machen. Laut Rockt Lassos unterstützt Ricochet alle gängigen Cinema 4D-Renderer, Sketch & Toon eingeschlossen; aber auch die Rendering-Lösungen von Drittanbietern werden unterstützt.

Das Video gleich hier unten bounct in eure Watchlist. Zu Ricochet informiert ihr euch auf der entsprechenden Webseite. Rocket Lasso ist ein Team aus 3D-Artists und Codern, die zusammen an die 20 Jahre Erfahrung in der Kreativwirtschaft zusammenbringen. Die Mädels und Jungs von Rocket Lasso basteln an Plugins für Cinema 4D, knibbeln an Weiterbildungsinhalten für 3D-Artsists. Der kreative Kopf hinter Rocket Lasso ist Chris Schmidt, der sich auf Twitch immer mittwochs den Fragen der Community stellt.

Introducing Ricochet: A New Spline Tool for C4D by Rocket Lasso

Maxon Feature

Maxon Feature

TEILEN
Vorheriger ArtikelSynth Eyes 2106 | Release
Mit diesen Augen trackt es sich besser: Die neueste Version der 3D-Tracking-Software von Andersson Technologies.
Nächster ArtikelV-Ray 5 for 3ds Max 2020 | Fachbuch
Nachschub für den Fachbuch-Bibliothekar: Bessere Workflows mit Jamie Cardoso.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.