Jobangebot Technischer Support Veranstaltungen/Medientechnik

Die HFK Bremen sucht zum nächstmöglichen Termin, befristet für die Dauer von 2 Jahren, eine/einen Verwaltungsangestellte/n (w/m/d) Technischer Support Veranstaltungen/Medientechnik

Die Hochschule für Künste (HfK) ist eine Kunst- und Musikhochschule und vereint unter ihrem Dach verschiedene Studiengänge in den Sparten Kunst, Musik, Design und digitale Medien. 

Die Hochschule für Künste Bremen stärkt den digitalen Wandel in Forschung, Lehre und Studium und schafft eine Stelle im Bereich technische Betreuung und Second-Level-Support von Lehrenden und Studierenden in einem künstlerisch-wissenschaftlichen Umfeld.

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin, befristet für die Dauer von 2 Jahren, eine/einen

Verwaltungsangestellte/n (w/m/d) Technischer Support Veranstaltungen/Medientechnik

Entgeltgruppe 8
mit der Arbeitszeit einer/eines Vollbeschäftigten (w/m/d)
Kennziffer DL21/17

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Sie bieten einen umfassenden technischen First-Level-Support an, der sich an Lehrende (w/m/d) richtet, aber auch an Studierende (w/m/d) für bestimmte Projekte und Situationen
  • Sie leisten technische Unterstützung und Beratung bei Planung, Konfiguration, Aufbau, Durchführung und Dokumentation von Online- und Offline-Formaten, die sich an interne und/oder externe Zielgruppen richten, wie beispielsweise Proben, Konzerte, Performances, Vorträge, Vorlesungen oder Ausstellungen
  • Sie unterstützen und beraten bei der Lösung von Problemen mit entsprechender Technik und Software
  • Sie unterstützen und beraten bei Anschaffung und Einrichtung von neuer entsprechender Technik und Software

Fachliche Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung (Medien, Veranstaltungstechnik, Kommunikationselektronik oder vergleichbar), idealerweise mit mehrjähriger Berufserfahrung mit einem Schwerpunkt auf Veranstaltungen im digitalen Raum
  • Breites praktisch anwendbares Wissen über relevante Technik zum Online- und Offline-Einsatz, wie unterschiedliche Hardware, Präsentations-, Aufführungs- und Audiotechnik, Licht- und Kameratechnik, Streaming-Systeme 
  • Vorteilhaft sind außerdem Kenntnisse im Bereich verteilter Performance und Echtzeit-Musizieren sowie Social-Media-Einsatz
  • Vorteilhaft sind relevante Erfahrungen im künstlerisch-wissenschaftlichen Umfeld
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit im Umgang mit einem heterogenen Umfeld 
  • Gute Englischkenntnisse 
  • Affinität für zentrale Hochschulthemen wie Interdisziplinarität und Diversität

Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderten Bewerberinnen bzw. Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund werden begrüßt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen bis zum 01.10.2021 unter der o.g. Kennziffer.
Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich in digitaler Form an folgende Adresse: www.hfk-bremen.de/t/hochschule/n/stellenausschreibung.

Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Bewerbungsverfahren finden Sie unter: http://www.hfk-bremen.de/t/kontakt/n/datenschutzerklärung.

Hochschule für Künste Bremen, Am Speicher XI 8, 28217 Bremen

 

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.