DIGITAL PRODUCTION 04 : 2001

Im Making-of zeigen wir die deutsche digitale Produktion "Der kleine Eisbär". Und der MTV Europe Music Award wird live im Web übertragen - mit immensem technischem Aufwand. Im Test: Die GY-DV500E-Kamera von JVCJetzt Ausgabe im Online Shop bestellen

broadcast

Clipbox Power bei TSR
Vorstellung der neuen integrierten Nachrichtentechnik des schweizer Senders. Im Zentrum der Lösung steht der Videoserver Clipbox Power von Quantel. (S. 40)
eMotion
Möglichkeiten und Funktionen des Media Asset Management Systems. Umfangreiche Datenbankfunktionen. (S. 124)

dvd

Möglichkeiten der DVD-Produktion
Vorstellung zweier grundverschiedener Produktionen bei GLS Studios mit Sonic DVD Creator. 1492 - Conquest of Paradise und Zeichentrick-Serie Felix. (S. 170)

streaming media

Der MTV Europe Music Award als Webshow
Preisverleihung in Frankfurt mit großem technischen Aufwand. Produktion einer eigenen Webshow des Megaevents. (S. 110)
Streaming animago 2001
Technische Umsetzung und statistische Auswertung. (S. 144)
Videoclips per Mail versenden: ClipMail Pro
Telestream bietet Produkte zum Versenden von Videos beispielsweise für Kundenabnahmen oder Kooperationen. (S. 272)

hardware

AMD rüstet für den digitalen Produktionsmarkt
Vorstellung der neuen Prozessortechnik. (S. 126)
Workstations von 2P
Neue, leistungsstarke Workstations profilieren sich im DCC-Markt. (S. 127)
Grafikbeschleuniger im Leistungsvergleich
Performance-Tests der Wildcat 5110, FireGL 4 und Gloria DCC. (S. 128)
Wacom Cintiq 15X: Interaktives Pen-Display
Flachbildschirm und drucksensitives Tablett in einem Eingabegerät. (S. 146)
Vom lokalen Array zum Fibre Channel
Festplattenlösung und Storagesystem für NLE und VFX: Rorke Data Galaxy-I. (S. 152)

the making of...

Cultures 2
Entstehung der Introanimation für die Fortsetzung des Strategie- und Rollenspiels. Umsetzung mit 3ds max sowie Character Studio, Shag-Hair, SimCloth und Afterburn. (S. 20)
Platzhirsche
20-sekündiger TV-Spot von Jägermeister. Umsetzung mit Maya an der Fachhochschule Hannover. (S. 34)
Back to Gaya
Vollanimierter Kinospielfilm aus Deutschland. Ein Bericht zur technischen Preproduction. (S. 52)
Mr. Euro stellt sich vor
In sieben Spots sollten die Kaufhof-Mitarbeiter über die EURO-Einführung informiert werden. The Light Works nutzte Maya und Digital Fusion. (S. 80)
Voodoorama: Horror in 2D und 3D
Abschlussarbeit des ersten Semesters der "German Filmschool for digital production". Eine Mixtur aus 2D- und 3D-Techniken. (S. 86)
Deutsche Produktion: Der kleine Eisbär
Komplett in Deutschland für Warner produzierter Kino-Zeichentrickfilm. Die digitale Bearbeitung erfolgte mit animo, Digital Fusion und Cinema 4D. (S. 100)
SF-Kurzfilm: Space Zoo
Ambitioniertes Abschlussprojekt der Münchner Filmhochschule. Umsetzung der Effekte bei ARRI und Magicon. (S. 108)
Aufgebügelt mit Maya und inferno
Kleider tanzen ohne ihre Träger. ARRI löst die umfangreichen Compositingaufgaben für das Bosch-Commercial. (S. 112)
Digital Odyssey
Die Animation entstand als Eröffnungsfilm für die Siggraph 2001. Umgesetzt wurde sie mit 3ds max und Motion Capturing bei Blur Studios. (S. 116)
Major Damage
3D-Kurzfilm der als non-kommerzielles Projekt komplett dezentral umgesetzt wurde. Die Kommunikation erfolgte ausschließlich über Internet. (S. 120)
West-Kinowerbung
Kinowerbung von VCC mit Softimage|XSI und inferno. (S. 123)
Infinite Possibilities
Für den neuen Image-Werbespot von DaimlerChrysler wurde Roland Emmerich als Regisseur gewonnen. Post bei Second Unit Services auf Maya und inferno. (S. 132)
Surreale Muster – Harmonische Bilder
On-Air-Design für TV3 von Regardez! Umsetzung des Kaleidoskop-Designs mit After Effects und Kaleida. (S. 136)
Man muss nicht alles sehen…
Der neue BMW-Spot mit einer Schwimmerin in einem Pool ohne Wasser. Umsetzung mit inferno bei The Mill in London. (S. 140)
Inside Formula
Verschiedene Visualisierungen für ein Formel-1-Magazin. Umsetzung der Computeranimationen von digi mice mit Lightwave. (S. 147)
Intel Aliens von PDI
Die neuen Werbespots für den Pentium-Prozessor wurden von PDI umgesetzt. Zum Einsatz kamen auch Techniken aus Shrek und Antz. (S. 164)
Die Völker 2
Animationen als Intro und während des Spiels von Jowood aus Wien. Umsetzung mit Maya und After Effects. (S. 203)
Vielschichtiges Spiel mit MoCo
Praktische Arbeit als Bestandteil einer Diplomarbeit über Motion Control. (S. 208)
Schöller LOAD: Chaos im All
3D-Kinospot für ein Eis aus der Tube von digitalfish mit Softimage|XSI. (S. 216)
Animation im Arcade-Look
Imagetrailer und Spiel für den Telemesseauftritt 2001. Umsetzung der Spiele mit Macromedia Director. (S. 228)
Helden am Tag
Mit Maya 3D-animierter Kurzfilm im Rahmen einer Diplomarbeit. (S. 268)
Mantis
CG-Kurzfilm eines jungen polnischen Artists. Umsetzung mit Cinema 4D. (S. 274)
Kinoproduktion: Vajont
Verfilmung der Katastrophe. VFX von tvt Postproduction mit inferno und Shake. (S. 279)

compositing

Von Masken und Layern
Große Marktübersicht der wichtigsten professionellen Compositing-Systeme. (S. 177)
iQ – News von der IBC 2001
Neueste Partnerschaften und Entwicklungen rund um das neue Quantel-System. (S. 177)
5D Colossus
Leistungsstarke Digital-Grading-Software von 5D. (S. 178)
Digital Fusion Corner: Hintergründig…
Creators und Tools für attraktive Hintergründe und Backgrounds. (S. 222)
Combustion Corner: Gestalterischer Luxus…
Typografie und Lettering. (S. 264)
After Effects Corner: Teamwork…
Adobe Produkte in der Zusammenarbeit. (S. 283)
After Effects Version 5.5
Bereits seit Version 5.0 zählt 3D-Compositing zu den Neuheiten der Software. Übersicht und Vorstellung der neuen und erweiterten Funktionen. (S. 286)

computergrafik

Der Biber wird erwachsen
Datenaustausch zwischen Maya und Lightwave über Beaver Project. (S. 96)
Virtools 2.0 und qoobee
Vorstellung der neuen Version 2.0 des Autorentools NeMo für die Spieleentwicklung. Mit qoobee hat die Software einen kleinen Bruder bekommen. (S. 154)
Games made with Virtools
Entwicklung von "Jan Tenner - Artefakt der Macht" von BVM und "Road to India" von Microids. (S. 157)
Gut Ding braucht Weile
Mental Ray für Maya steht kurz vor der Auslieferung. Vorstellung der Betaversion der neuen Rendering-Lösung für alle Maya-User. (S. 160)
Ordnung ist das halbe Leben – Dateiverwaltung
Dateiverwaltung in digitalen Medienproduktionen. Ein Lösungsansatz rund um Alienbrain von NXN. (S. 187)
Maya Corner
The Bounding Box / Der Punkt, um den sich (fast) alles dreht: Der Pivot-Punkt (S. 198)
Cinema 4D Corner
Cinema 4D Dynamics / Gesprengte Ketten mit dem ExplosionFX-Deformator / Flash-Animation mit Cinema 4D (S. 234)
Softimage Corner
Vorschau auf XSI 2.0 (S. 246)
3ds max Corner
Animation mit 3ds max 4 - Teil 4; Sekundäranimation und Dynamik. (S. 250)
Lightwave Corner
ParticleFX2, BodyPaint-Plugin für Lightwave / Lightwave[7] Skytracer 2.0 (S. 255)

report

Digital Behaviour: Gemeinsam sind wir stark
Neues europäisches Forum für Digital Content Creation. (S. 168)
Ausbildung im Game-Bereich
Übersicht der verschiedenen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich digitaler Produktion in Deutschland. Liste der Anbieter und Kurse. (S. 172)
DivX – legalized
Der DivX-Codec in der neuen Version - und wie es scheint komplett legal! (S. 276)

video

Advanced Editing – smoke 5
Möglichkeiten und Workflow des Advanced Systems von discreet. Ausführlicher Evaluationsbericht. (S. 42)
Warum drehen, was es schon gibt?
Framepool ist eine junge Online-Footage-Agentur für Bewegtbilder. Möglichkeiten und Vorteile des Angebots. (S. 62)
Professional DV: Die GY-DV500E-Kamera von JVC
verfügt über alle Features einer professionellen Kamera. Vorstellung der Möglichkeiten und Funktionen. (S. 68)
HD-Video contra 35mm Film
Was ist besser - Film oder HD-Video? Die Antwort ist nicht so einfach. Erläuterung der Unterschiede der beiden Medien. (S. 72)
Fast.studio Corner: Rund um Import und Export
Austausch von Grafiken, Animationen und Sounddesigns. (S. 219)
Edit Corner: Überschnitten
Multicam-Editing für Soap, Sport, Show, Action, Talk und Clip mit edit 6. (S. 225)
Avid Corner
Multimedia-Exporte aus dem Avid. Gefragt sind immer mehr digitale Formate wie MPEG-2, MPEG-1, Real-Video, AVI, Quicktime, ... (S. 243)
Media 100 Corner
"DV-Option" von JVC für Media 100; Titelgenerator - Teil 3. (S. 260)

service

Szene & Trends
(S. 16)
Clipboard
(S. 191)
Recht gedacht: Säumige Schuldner
Gar nicht blauäugig - drei Schuldner sind besser als keiner. (S. 262)
Inserentenverzeichnis
(S. 267)
Marketplace
(S. 288)
Impressum
(S. 297)
Trailer
(S. 298)