Advertisment
Tracking | Syntheyes

SynthEyes bei BorisFX

3D-Kameratracking, in der Profiszene auch „Match Moving“ genannt, bietet heute jede bessere Software für die Videobearbeitung oder 3D. Doch als wir in der DP 18:01 ein paar solcher gängigen 3D-Tracker verglichen haben, war SynthEyes aus gutem Grund schon unsere High-End Referenz. Das Programm wurde von Dr. Russell Andersson in über 20 Jahren weitgehend im Alleingang entwickelt und ist nicht allein in der Filmbranche, sondern auch in Architektur und Forensik seit langem etabliert.

Prof. Uli Plank07.06.2024 07:35
SynthEyes bei BorisFX
SynthEyes mag etwas bieder aussehen, aber dahinter steckt viel Leistung.

Nun wurde es in das Portfolio von BorisFX übernommen. Ähnlich wie bei Mocha Pro – ursprünglich von Ima­gineer – darf man auch hier erwarten, dass dieses Programm weiter gepflegt und entwickelt wird. Im Vergleich zu den verblie­benen Konkurrenten 3DEqualizer und PFTrack ist der Preis recht attraktiv (Boujou ist schon vor ein paar Jahren verschwunden). Ein guter Anlass für einen umfassenderen Test!

Advertisment