Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Digitalschnittmesse in München

03.05.2016

Die Digitalschnittmesse informiert am 3. Mai in München über Produktneuheiten rund um Kameras, Audio, Videoschnitt und Postproduktion – unter anderem von der NAB Show aus Las Vegas. Zahlreiche Neuheiten werden auf dieser Messe erstmalig in Deutschland zu sehen und zu testen sein.

Im Mittelpunkt der Messe steht die Schnittsoftware Grass Valley EDIUS mit Features der neuen Version 8.2, deren Veröffentlichung zur NAB erwartet wird.
Aber auch die weiteren Partner der Digitalschnittmesse versprechen interessante Neuheiten und stehen den Besuchern mit kompetenten Produktspezialisten für Gespräche zur Verfügung. Als Austeller sind vertreten: Adobe, Atomos, Blackmagic Design, Canon, Datavideo, DVD Lernkurs, Grass Valley, HD-Trainings, Hewlett-Packard, JVC Professional, Lacie, Matrox, NewTek, Panasonic, PNY Technologies, ProDAD, Roland, Sennheiser, Sony, SpectraCrane, Video2Brain, Videostar, Xeen und magic multi media.
Zusätzlich erwarten die Besucher Workshops und Vorträge zu Themen wie Wahrnehmung und Schnitttechnik, zur professionellen Anwendung von Effekten, Plug-ins, Color Grading, und Compositing.

Da das Platzkontingent auf rund 500 Besucher begrenzt ist, wird um eine kostenlose Anmeldung vorab gebeten. Veranstalter ist das Münchner Systemhaus magic multi media GmbH, www.digitalschnitt.de.

Weitere Informationen und Anmeldung zum kostenfreien Besuch der Messe unter www.digitalschnittmesse.de.

Veranstaltungsort

Matthäser Filmpalast
Bayerstrasse 3-5
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte
Website:
https://www.mathaeser.de/mm
Vorheriger EventSpotlight – Festival für Bewegtbildkommunikation
Nächster EventDell EMC Forum Expo Tours