Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

i4c-Konferenz

14.09.2017

Auf der i4c-Konferenz sprechen internationale Produzenten und Kreative am 14. September 2017 in der Hochschule für Film und Fernsehen München (HFF) über die Themen 360° Film, VR und Künstliche Intelligenz.

Die i4c – Cinematic VR & Immersive Storytelling ist eine Veranstaltung des Bayerischen Filmzentrums in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Fernsehen und Film München und dem Creative Europe Desk München. Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie unterstützt die i4c im Rahmen von IMMERSIVE.BAVARIA.

Dieses Jahr sind die Topthemen: VR Content Creation, Development und Produktion. Dafür ist ein thematischer Roadtrip geplant. Mit 360° Film, VR und mit Künstlicher Intelligenz geht es von den USA bis Weißrussland, quer durch Europa und den Afrikanischen Kontinent bis hin zu verborgenen Orten. Außerdem gibt es Demos auf der HTC Vive und dem GearVR zum Testen während der gesamten Veranstaltung.

Speaker der i4c

  • Greg Passmore (PassmoreVR, USA), leidenschaftlicher Technologie-Pionier, Filmemacher und Produzent, spricht über seine 360° Arbeiten.
  • Alexandre Perez (VR Creator, Frankreich) stellt seinen preisgekrönten 360° Film „Sergeant James“ vor.
  • Ruta Boguzaite (Wide, Frankreich) ist eine Fachfrau auf dem Gebiet digitaler Content in Europa.
  • Paul Mowbray (NSC Creative, UK) hat mehr als 14 Jahren Erfahrung in Produktion, Regie, Development und Animation für immersive Technologien.
  • Benjamin de Wit (VR Days Europe, NL) ist Mitbegründer und Kreativdirektor einer der größten Veranstaltungen für kreative und künstlerische Inhalte in immersiven Technologien.
  • Julia Leeb (D), Fotografin, Journalistin und 360° Filmemacherin, bereiste mehr als 80 Länder.
  • Rafael Hostettler spricht unter anderem über seine Leidenschaft für Roboter und künstliche Intelligenz.
  • Thomas Glückstein (D) bespricht in Experten-Sessions die rechtlichen Herausforderungen für VR-Creators und Produzenten.

Das komplette Programm zur i4c finden Sie hier: www.i4c-event.com

Programm & Teilnahme

Die Teilnahme an der i4c Konferenz schlägt im Early-Bird-Tarif mit 42 Euro zu Buche. Hier bekommen Sie ein Ticket.

Für die Teilnahme an den Experten-Sessions ist die Anmeldung unter event@filmzentrum.net erforderlich.

 

 

Details

Datum:
14.09.2017
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Webseite:
http://i4c-event.com/

Veranstaltungsort

HFF München – Hochschule für Film und Fernsehen
Bernd-Eichinger-Platz 1
München,80333Deutschland
+ Google Karte
Webseite:
http://www.hff-muenchen.de/
Vorheriger EventMeet the Autodesk Experts – Motion Graphics in Maya
Nächster EventIBC 2017