SCHLAGWORTE: CUDA

Dell setzt bei Precision-Workstations auf NVIDIA-Tesla-GPUs

| Die NVIDIA-GPU Tesla C1060, die auf der massiv-parallelen CUDA-Architektur basiert, ist ab sofort für die Dell-Workstations Precision R5400, T5500 und T7500 verfügbar

NVIDIA-CUDA-Technologie beschleunigt Nero Move it

| Nero hat ein Update der Software Nero Move it veröffentlicht, mit dem das Video-Encoding durch Nutzung der NVIDIA-CUDA-Architektur um das bis zu 5-Fache beschleunigt wird.

Nvidia stellt Entwicklern ersten OpenCL-Treiber zur Verfügung

| Nvidia stellt Entwicklern, die an seinem "OpenCL Early Access Program" teilnehmen, eine erste Version des OpenCL-Treibers und OpenCL-SDKs zur Verfügung.

LoiloScop-Software

| Videoerstellung schnell und einfach: mit LoiLoScope-Software und NVIDIA-CUDA-GPUs

ArcSoft nutzt zum Upscaling in ArcSoft SimHD die NVIDIA-CUDA-Technologie

| In der ab sofort verfügbaren Retail-Version von ArcSoft SimHD, einem Plug-in für ArcSoft Totalmedia Theatre, kommt die NVIDIA CUDA-Technologie zum Einsatz. Das Ergebnis ist eine hervorragende Videowiedergabe bei einer niedrigen CPU-Belastung.

Nero beschleunigt mit Nvidia CUDA

| Nero, führendes Unternehmen in der Entwicklung von Liquid-Media-Technologien, gab heute auf der CeBIT einen Ausblick auf die neueste Version von Nero Move it, welche die Nvidia-CUDA-Architektur unterstützt.

NVIDIA-SLI-Technologie für Intel-X58-basierende Motherboards verfügbar

| Intel hat die NVIDIA-SLI-Technologie für alle Intel-i7-Plattformen einschließlich des Intel-"Smackover"-Motherboards lizenziert.

Wipro vermarktet CUDA-Software-Services

| NVIDIA arbeitet ab sofort eng mit Wipro, dem weltweit größten unabhängigen Anbieter von Forschungs- und Entwicklungs-Services (F&E), in der Vermarktung von CUDA-Services zusammen.

Wipro vermarktet CUDA-Software-Services

| NVIDIA arbeitet ab sofort eng mit Wipro, dem weltweit größten unabhängigen Anbieter von Forschungs- und Entwicklungs-Services (F&E), in der Vermarktung von CUDA-Services zusammen. Ziel ist es, mit den Wipro-Lösungen die Software-Entwicklung auf Kundenseite durch Nutzung der parallelen Rechenpower der GPU zu beschleunigen.

Applikationen in Wissenschaft und Forschung setzen auf NVIDIAs CUDA-Architektur

| Ursprünglich nur als Technologie für Computerspiele angesehen, werden die NVIDIA-GeForce-GPUs mit CUDA-Technologie heute auf breiter Front im wissenschaftlichen Umfeld eingesetzt: zum Beispiel in der biomedizinischen Forschung, der Weltraumerkundung oder bei der Suche nach außerterrestrischer Intelligenz.

NVIDIAs CUDA-Architektur unterstützt OpenCL

| NVIDIAs parallele GPU-Computing-Architektur CUDA unterstützt die aktuelle OpenCL-1.0-Spezifikation der Khronos Group.

NVIDIA auf der Supercomputing-Konferenz SC08

| Die GPU-Computing-Technologie von NVIDIA findet weltweit große Beachtung. Im Rahmen der SC08, der internationalen Konferenz für High Performance Computing, Networking und Storage (15. - 21. November 2008, Austin, Texas) hat NVIDIA aktuelle Highlights und Innovationen in den Bereichen Applikationen und Hardware vorgestellt.

NVIDIA kündigt eine strategische Partnerschaft mit MotionDSP an

| MotionDSP, eines der führenden Unternehmen im Bereich der digitalen Bearbeitung von Videoaufnahmen, ist neuer NVIDIA-CUDA-Ecosystem-Partner.

NVIDIA zapft Leistung von GeForce-GPUs für Nicht-Grafik-Applikationen an

| NVIDIA veröffentlicht heute ein kostenloses Paket von Nicht-Grafik-orientierten Applikationen, die auf die hohe Rechenleistung von GeForce-Grafikkarten zurückgreifen. Die GPU übernimmt damit klassische CPU-Aufgaben - und ist dabei deutlich performanter.

NVIDIA baut seine GeForce-Produktlinie mit drei neuen GPUs weiter aus

| Die drei neuen NVIDIA-GPUs GeForce 9800 GTX+, 9800 GT und 9500 GT unterstützen die NVIDIA-PhysX- sowie die NVIDIA-CUDA-Technologie und beschleunigen damit Berechnungen des realistischen Verhaltens physischer Objekte.

Nvidia ernennt das erste „CUDA Center of Excellence“

| Bei der Auswahl des ersten "CUDA Center of Excellence" entschied sich Nvidia für die Universität von Illinois in Urbana-Champaign. Die Hochschule hat sich besondere Verdienste auf dem Gebiet der Lehre im Bereich des parallelen Computing erworben.

NVIDIA praesentiert neue GeForce GTX 200

| Neue NVIDIA GeForce GTX 200 GPUs bringen Grafikspaß für weit mehr als nur Gaming.

Nvidia: Wettbewerb für CUDA-Programmierer

| C-Programmierer können sich ab sofort für Nvidias europaweite CUDA Challenge bewerben. Als Gewinn winkt unter anderem eine HP-Workstation im Wert von über 7.500 Euro.

DIGITAL PRODUCTION NEWSLETTER

IMMER UP TO DATE - JETZT REGISTRIEREN!
ANMELDEN
close-link