SCHLAGWORTE: DP Artikel

Mehr Standorte, mehr VFX! | Retro-Artikel

| Rückblick: In der DP 03 : 2015 stellten wir fest: Die Rise Visual Effects Studios gibt es seit 2007 – acht Jahre später, anno 2015, dann sogar mit vier Standorten. Gründer Florian Gellinger erklärte uns im Gespräch, wie die Ausbreitung der VFX-Geschäfte gelang.

Liebe in Zeiten globaler Erwärmung | Retro-Artikel

| Rückblick: In der DP 03 : 2014 fanden wir heraus, was dabei herauskommt, wenn arktisch-rosafarbene Wesen sich mit Südfrüchten einlassen – und Designstudenten der HBK Braunschweig 3D-Animation machen.

Bühne frei für die Cryengine | Retro-Artikel

| Rückblick: In der DP 07 : 2103 war es so weit: Crytek veröffentlichte die neue Cryengine – und Modder kamen in den Genuss des neuen Cryengine SDKs. Die Vorteile: Lizenznehmer entwickelten auf höchstem Niveau, Modder konnten endlich auch offline arbeiten.

Ein erinnerungswürdiges VFX-Projekt | Retro-Artikel

| Rückblick: In der DP 06 : 2013 sprachen wir mit den VFX-Supervisoren Thilo Ewers (Pixomondo) und Paul Lambert (Digital Domain) über den Science Fictioner Oblivion – und über Tom Cruise' 3D-Modell.

Maljaʼ tayʼ Avid | Retro-Artikel

| Rückblick: In der DP 05 : 2013 lernten wir Klingonisch: „Geschnitten mit Avid“ heißt "Maljaʼ tayʼ Avid". J. J. Abrams wuppte das Sequel zum Reboot – konnte Raumschiff-Enterprise-Nostalgiker und Blockbuster-Fans parallel zufriedenzustellen?

Von „Jaegern“ und Monstern | Retro-Artikel

| Rückblick: In der DP 06 : 2013 grillte der VFX-Kracher Pacific Rim den Kinosommer. Compositing-Artist Michael Ralla erzählt uns, wie Industrial Light & Magic die Kaiju-Kolosse gezähmt hat.

Gerstensaft visualisieren | Retro-Artikel

| Rückblick: In der DP 04 : 2013 hatten wir Bierdurst, denn Pilsmarke Warsteiner feierte ihren 260ten Geburtstag mit einer Werbekampagne. Das Postproduktionsstudio nhb und die Agentur Kolle Rebbe erstellten für die Warsteiner Brauerei Flaschen in 3D. Prost!

Rubinrote VFX | Retro-Artikel

| Rückblick: Die DP 03 : 2013 näherte sich der Jugendroman-Verfilmung Rubinrot. Wir sprachen mit Professor Jürgen Schopper, Supervisor Mortimer Warlimont und VFX Producer Katja Müller über Partikeleffekte, die Verfilmbarkeit von Spiegel-Bestsellern und die Magie von VFX-Shots.

Bioshock Infinite | Retro-Artikel

| Rückblick: In der DP 03 : 2013 fragten wir bei Design Director und User Experience Specialist Billd Gardner nach, wieso sich Bioshock Infinite verschieben musste. Was passierte hinter den Firmentoren von Irrational Games?

Zurück in die 70er – Cloud Atlas | Retro-Artikel

| Rückblick: In der DP 02 : 2013 spürten wir der Mega-Produktion Cloud Atlas nach – mit Regie-Exportschlager Tom Tykwer und den Wachowski-Geschwistern auf den Regie-Stühlen. Wie wuppte Rise die wuchtigen Visual Effects des Drei-Stunden-Epos – und wie verwandelten die VFXler das heutige Glasgow in das San Francisco der 1970er?

Interview zu Cloud Atlas | Retro-Artikel

| Rückblick: In der DP 02 : 2013 sprachen wir mit Florian Gellinger, Gründer des VFX-Studios Rise, über die David-Mitchell-Verfilmung Cloud Atlas. Realisiert wurde das Sci-Fi-Epos von: den Wachowski-Geschwistern.

Bunte Bälle | Retro-Artikel

| Rückblick: In der DP 01 : 2013 hat ein weltberühmter Hersteller von Zuckerwasser einen Spot bei Bent Image Lab in Auftrag gegeben. Das für die Getränkemarke typische, knallige Rot hat Grading Artist Jalal Jemison verantwortet. Ein Gespräch.

Ins rechte Licht gerückt | Retro-Artikel

| Rückblick: In der DP 04 : 2014 gingen Depeche Mode auf große Tour – und das Kölner Postproduktionshaus the editors cgn verantwortete die wertige Nachbearbeitung der Konzert-Events. Wie Postpro-Profis die Interpreten möglichst gut aussehen lassen? Das erklärte Head-Editor Tobias Berbuer im Interview!

Mittelaltermörder | Retro-Artikel

| Rückblick: In der DP 05 : 2010 knüpfte Ubisoft an den Erfolg von Assassin’s Creed an – mit einem zweiten Serienteil. Der Contentmix für das Sequel: das Italien der Renaissance, moderne 3ds-Max-Technik und pompöses Trailer-Debüt. Die Belohnung: ein animago AWARD in der Kategorie „Beste Postproduktion“!

glTF – der neue Standard für Produkte | Retro-Artikel

| Rückblick: In der DP 01:2022 stellten wir einen neuen Standard für Assets vor – der Echtzeit kann? Kann er! Der PBR beherrscht? Beherrscht er! Der quelloffen ist und prominent unterstützt wird? Ja, und nochmals: Ja! Ist glTF das Dateiformat-Wunderkind?

Eine neue Reise beginnt | Retro-Artikel

| Rückblick: In der DP 01 : 2013 ging Weta Digital mit Peter Jackson zurück nach Mittelerde. Für die Prequel-Trilogie "Der Hobbit" übertrugen die Neuseeländer:innen die Vorgeschichte von Fantasy-Autoren J.R.R. Tolkien auf die Kinoleinwand.

So viel Viehzeugs! | Retro-Artikel

| Rückblick: In der DP 03 : 2017 griff Warner Brothers nach "Phantastische Tierwesen & wo sie zu finden sind", denn bei J.K. Rowling war nach Band sieben Schluss mit Harry Potter. Ab ging's zu den Tierwesen (wo auch immer die zu finden sind)!

Von einem anderen Stern | Retro-Artikel

| Rückblick: In der DP 01 : 2010 erschuf Weta Digital einen abgefahrenen Planeten, außerirdische Lebensformen und humanoide Leinwandheld:innen. Wofür? Für James Camerons Avatar!