SCHLAGWORTE: emmerich

Pixomondo | Showreel 2021

| Unser Dragonheart schlägt für Eyecandy: Tatzelwürmer, Space-Wölfe und anderes VFX-Getier.

animago AWARD & CONFERENCE 2010

| Der animago AWARD zeichnet seit 1997 die besten Produktionen in den Bereichen 3D, Visual Effects und interaktive Medien aus. Die eindrucksvolle Leistungsschau dokumentiert, was auf dem aktuellen Stand der Technik entwickelt wird. Dass sich mittlerweile Kreative aus mehr als 80 Ländern für die Teilnahme am animago AWARD registriert haben, zeigt wie international und wie bedeutend der Branchenpreis für die Creativ Community geworden ist. Die Preisverleihung in 12 verschiedenen Kategorien mit anschließender animago-Party ist jährlich der Höhepunkt der 2-tägigen animago CONFERENCE. In Master Classes, Anwendervorträgen und Workflows ermöglichen Themenschwerpunkte wie Visualisierung, Animation, Games, Postproduktion oder Film eine hochkarätig besetzte Veranstaltung. Es referieren unter anderem Bernhard Haux (Character Technical Director, Pixar Animation Studios, California), Hannes Weikert (Effekt-Etage GmbH, Germany) und Wolf Bosse/Sven Heck (PICTORION das werk GmbH, Germany).

Neues aus Babelsberg

| Die animago AWARD & CONFERENCE findet auch dieses Jahr wieder im fx.Center des Studios Babelsberg statt. Aber nicht nur – der Komplex Babelsberg ist eines der größten Produktionsareale der Welt.

Grandioser Start für Roland Emmerichs 2012

| 2012 - 1,1 Millionen Zuschauer und kein Ende in Sicht

animago CONFERENCE: Technical FX pipeline on „2012“

| Mohsen Mousavi ist FX-Crowd technical supervisor und Head of technology bei Pixomondo. Für Emmerichs "2012" leitete er ein Team von FX Technical Directors and Artits.

ScanlineVFX bei der animago CONFERENCE

| Das Katastrophenspektakel 2012, Roland Emmerichs neuester Geniestreich, toppt alles, was jemals an Weltuntergangsszenarien im Kino zu sehen war. Thomas Zauner von ScanlineVFX gewährt einen Blick hinter die Kulissen.

Der Schatten der Sonne

| Basierend auf den Prophezeiungen der Maya entwirft Roland Emmerich 2012.

Audio-Interview: Die Drehorte zu 10.000 BC

| Der Emmerich-Film 10.000 BC lockt die Zuschauer ins Kino. Besonders gut ausgesucht sind die Drehorte. Wir haben Interviews mit Michael Wimer (Produzent) und Ossie von Richthofen (Co-Produzent) über die Drehorte.

Audio-Interview: Nathanael Baring zu 10.000 BC

| Nathanael Baring (Baku) spricht in diesem Kurzinterview über die Drehorte des neuen Emmerich-Films 10.000 BC

Audio-Interview: Roland Emmerich über Vfx

| Roland Emmerich spricht in diesem Interview über die Spezialeffekte seines neuen Vfx-Streifens 10.000 BC, der derzeit im Kino läuft. DP hat diese Woche ein Special über diesen Film online. Jeden Tag Filme, Bilder und Interviews.

Video: Zweiter Trailer zu 10.000 BC online

| Mit 255.000 Kinogängern am Startwochenende setzt sich das Heldenepos 10.000 BC direkt an die Spitze der media control Kino-Charts. Der Film startete schwächer als andere Emmerich-Blockbuster wie "Independence Day" (1996), "Godzilla" (1998) oder "The Day After Tomorrow" (2004). Wir haben hier einen zweiten, erweiterten Trailer.

Bildergalerie zu Vfx-Spektakel 10.000 BC

| Nachdem der neue Emmerich-Film 10.000 BC gute Einspielergebnisse vorlegt, haben wir eine Reihe von Szenenbildern und Poster online gestellt.

Video: Trailer zu 10.000 BC online

| Der neue Roland Emmerich-Film 10.000 BC ist in den Kinos. Wir haben den Trailer des Films online gestellt. Die gesamte Woche werden wir Interviews und Bilder zu dem Vfx-Film von Warner online präsentieren.

Kinostart von „Trade – Willkommen in Amerika“

| Marco Kreuzpaintner (SOMMERSTURM) inszenierte mit TRADE seinen ersten US-amerikanischen Spielfilm als Koproduktion mit Roland Emmerichs Centropolis und Claussen+Wöbke+Putz Filmproduktion.

fmx/07: Organisatoren ziehen positives Fazit

| Melden Besucherzuwachs und stärkere Internationalisierung / Abschlusstag mit Roland Emmerich