SCHLAGWORTE: facebook

video

Foundry: Modo 12.0 veröffentlicht

| Modo 12.0 ist da: Neue Modeling Features, UV Verbesserungen, Python Skripte und mehr im neuen Update!

Facebook-Treffen der VFX-Artists

| Egal ob gehasst oder geliebt: Facebook-Gruppen sind praktisch, um sich online interessenbezogen auszutauschen. Wir stellen "Visual Effects Germany" vor und sprachen dafür mit Gruppen-Gründer Timo Fecher.

animago 2015: Votet für das beste Still!

| So, wer soll euer animago-Still-Herzblatt in diesem Jahr sein?

Leser-Voting für das Beste Still 2013

| In der animago-Kategorie Bestes Still entscheiden die Leser: Unter fünf Bildern gilt es, den diesjährigen Preisträger auf Facebook zu küren. Hier geht's direkt zum Voting.

Konkurrenz für Facebook?

| Crytec, bekannt durch Far Cry und die Crysis-Serie, und das Entwicklerstudio GFace wollen nun auch den Social-Network-Markt mit einer neuen Plattform stürmen, aber mit dem Schwerpunkt Gaming.

Der erste VOD Facebook Film in Deutschland: KOKOWÄÄH

| Heute veröffentlicht Warner Home Video Germany Till Schweigers KOKOWÄÄH auf Blu-ray, DVD und als Download. Zum ersten Mal wird in Deutschland zusätzlich als digitale Vermarktung Facebook als VOD Plattform verwendet.

Am 22. Oktober ist Welt-Drachen-Tag

| Paramount Home Entertainment veranstaltet heute in einer Woche anlässlich der Veröffentlichung von "Drachenzähmen leicht gemacht" ein Live-Streaming-Event auf Facebook!

StudiVZ überholt Facebook mit deutlichem Vorsprung

| Laut den GFM Nachrichten belegen den ersten Platz im Top-5-Ranking der deutschen Social Networks die StudiVZ-Seiten gefolgt von Facebook. Platz 5 wird von Stayfriends eingenommen.

Gefahr für Facebook-Nutzer: Kaspersky Lab warnt vor Koobface

| Verdoppelung der Koobface-Command-and-Control-Server innerhalb von 48 Stunden. Einfache Tricks schützen vor Infizierung

Gimigames launcht Facebook Applikation

| Nach dem erfolgreichen Start der Online Spiele Plattform gimigames (http://www.gimigames.de/), folgt nun die Einbindung der Geschicklichkeitsspiele in das weltgrößte Soc

14. Thüringer Mediensymposium

| Online-Netzwerke wie Facebook, Xing, StudiVZ oder „Wer kennt wen?“ haben sich in jüngster Zeit als eine feste Größe in Alltag und Gesellschaft etabliert. Vor allem die jüngeren Generationen nutzen die „virtuelle Gesellschaft“, um Kontakte zu knüpfen und auszubauen. Der hohe Zuspruch, den die Online-Netzwerke verbuchen, verändert nicht nur das soziale Gefüge, sondern beeinflusst vor allem die Wahrnehmung und den Umgang mit Medien und wirft somit Fragen auf. Mittelpunkt des 14. Thüringer Mediensymposiums am 10. Juni im KinderMedienZentrum in Erfurt werden Fragen und Antworten zu dieser Entwicklung sein. Wissenschaftler und Medienakteure werden zum Thema „Veränderte Medienwelten durch Online-Netzwerke“ auf dem Podium referieren und diskutieren. Als Referenten werden unter anderem der Berliner Journalist und Internetpionier Michael Meier, der Medienphilosoph Prof. Mike Sandbothe, Dr. Stefan Tweraser von Google Deutschland sowie Thomas Krüger von der Bundeszentrale für politische Bildung und der Kommission für Jugendmedienschutz erwartet. Mit dem traditionellen Abendempfang im MDR Landesfunkhaus Thüringen endet das 14. Thüringer Mediensymposium.

AMD bringt 3D-Browser für Multimedia-Verwaltung

| Verknüpfung mit Web-2.0-Portalen ermöglicht einfachen Upload.

Online-Netzwerke im Fokus des 14. Thüringer Mediensymposiums

| Online-Netzwerke wie Facebook, Xing, StudiVZ oder „Wer kennt wen?“ haben sich in jüngster Zeit als eine feste Größe in Alltag und Gesellschaft etabliert. Vor allem die jüngeren Generationen nutzen die „virtuelle Gesellschaft“, um Kontakte zu knüpfen und auszubauen. Der hohe Zuspruch, den die Online-Netzwerke verbuchen, verändert nicht nur das soziale Gefüge, sondern beeinflusst vor allem die Wahrnehmung und den Umgang mit Medien und wirft somit Fragen auf.

Mozilla & YouTube sind Aufsteiger des Jahres 2008

| Mozilla ist 2008 die wachstumsstärkste Internetmarke in Deutschland. Die Websites des Firefox-Browsers verzeichneten zwischen Mai und November 2008 einen Zuwachs von rund vier Millionen Besuchern (Unique Audience).

Public Beta-Version von Adobe Photoshop Express unterstuetzt ab sofort Flickr

| Neue "Speichern unter"-Funktion sowie eingebetteter Player als Ergebnis des Community-Feedbacks.

Nutzer binden sich lebenslang an ihr Social Network

| Personalisierte Werbung beliebter als Gebühren.

Internetradio und Web 2.0 verstehen sich prächtig

| Allein in den USA bereits 33 Mio. Hörer - Werbebranche mischt mit.

Spiele in Facebook und Co liegen voll im Trend

| Social Gaming zunehmend auch für große Spielepublisher relevant

DIGITAL PRODUCTION NEWSLETTER

IMMER UP TO DATE - JETZT REGISTRIEREN!
ANMELDEN
close-link