SCHLAGWORTE: Greenscreen

NotchLC wird jetzt in Assimilate nativ unterstüzt!

| Assimilate und Notch vertiefen ihre Beziehung: Virtual Production Workflows dadurch nun noch effizienter – vor allem betreffs En- und Decoding?

Assimilate veröffentlicht Live FX und Live FX Studio

| Die Software von heute – für die Greenscreen- und VP-Produktionen von morgen? Nach der erfolgreich abgeschlossenen Open Beta, veröffentlicht Assimilate jetzt das aufwendige Software-Paket.

Die Filmakademie Baden-Württemberg erforscht nachhaltiges Filmemachen

| Wie verkommt Green Producing nicht zur bloßen Worthülse der Kreativwirtschaft? Kann Virtual Production den CO₂-Ausstoß senken?

Assimilate | Offene Beta

| Wer wissen will, wie Virtual Production geht, muss Live FX ausprobieren?

Keying Hair | Tutorial

| Von Film Riot: Wie diesem Struwwelpeter das Haar schön machen?

FMX Spotlight | LED-Videowalls

| Dieser dreiteilige Talk erleuchtet euch die Filmproduktion mit LED-Walls.

Helfer für ideale Greenscreen-Ausleuchtung

| Für einen möglichst genauen Key muss der Green- beziehungsweise Bluescreen ideal ausgeleuchtet sein. Sollte kein Lichtmesser in der näheren Umgebung vorhanden sein, dann greift man auf die App namens Green Screener von Hollywood Camera Work zurück. Für knapp 12 Euro inklusive Steuern erhalten wir einen Helfer zur Bestimmung der idealen Lichtverhältnisse mit ausgeklügelten Funktionen. Installieren lässt sich der Helfer auf Android- sowie iOS-Geräten und ist über den jeweiligen Store erhältlich. Was genau der Green Screener zu bieten hat und wie sich die App im Einsatz schlägt, wird nachfolgend an einem Beispiel aufgezeigt.

„Ingenium“: mit geringen Mitteln großes Kino schaffen – Part 2

| Wie meistert man die Postproduction eines Independent-Mystery-Thrillers, der über mehrere Jahre hinweg mit insgesamt elf verschiedenen Kameramodellen gedreht wurde, ohne das ohnehin geringe Budget zu sprengen?
video

Kölner-Dom-Zeitreise in 360 Grad

| Der Kölner Dom von heute bis zurück ins römische Reich: Faber Courtial hat diesen Zeitreise-Trip in 360 Grad für den WDR realisiert.

Sci-Tech-Oscars 2016

| Im Vorfeld der Oscarverleihung wurden wieder die Technical Achievement Awards der Academy verliehen. Unter anderem wurden aufblasbare Greenscreens und der Image Shaker ausgezeichnet.