SCHLAGWORTE: Hamburg

Musik- & Medienberufe kennenlernen

| Die Gelegenheit dazu besteht am Deutsche POP-Infotag am 20. März 2010 in Berlin, Hamburg, Köln und München

Lichtseminar

| Kostenloser bpm-Workshop mit Herrn Dedo Weigert.

Jetzt bewerben!

| Noch freie Studienplätze zum Sommersemester an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Deutsche POP-Infotag

| Die Ausbildungsakademie Deutsche POP bietet an ihrem Infotag in Form von Workshops die Gelegenheit, in spannende Musik- und Medienberufe hinein zu schnuppern - z.B. in den Beruf des Fotodesigners, Moderators oder Musikproduzenten. Insgesamt werden 38 Ausbildungsgänge vorgestellt, welche die Teilnehmer praxisnah auf ihre Karriere vorbereiten. Der Infotag findet am Samstag, den 20. Februar von 14 bis 18 Uhr an den vier Akademiestandorten, Berlin, Hamburg, Köln und München statt. Eingeladen sind alle, die zukunftsweisende Berufe in den Bereichen Musik, Ton, Management, Kommunikation, Design oder Bild kennenlernen möchten und sich für eine Ausbildung darin interessieren. Der Eintritt ist frei, um Anmeldung am jeweiligen Standort wird gebeten.

Neues Fernsehstudio aus Hamburg für saudisches TV

| Saudi TV 1 hat bei den Werkstätten der Studio Hamburg Media Consult International (MCI) GmbH den Bau eines neuen Studiosets für seine Sportsendungen in Auftrag gegeben.

Weltgrößte Casual Games Konferenz „Casual Connect Europe 2010“ startet heute in Hamburg

| Marktführer informieren über neuste Casual Game Trends und Entwicklungen.

Casual Connect Europe 2010

| Die Casual Games Association (CGA), die internationale Handelsorganisation für Casual Games, kündigt mit der Casual Connect Europe 2010 die weltgrößte Casual Games Konferenz an. Die Tauglichkeit für den Massenmarkt und Myriaden von Distributionsplattformen – eingeschlossen die wachsenden Märkte iPhone, Android und Soziale Netzwerke – ermöglichten, dass Casual Games der erfolgreichste Sektor im Bereich der interaktiven Unterhaltung geworden sind. Casual Games sind in einer Weise konzipiert, dass jedermann sie jederorts spielen kann. Sie sind für jeden Konsumenten-Typ geeignet und können auf nahezu jeder Spiele-tauglichen Plattform betrieben werden, angefangen beim Computer über stationäre sowie mobile Spiele-Konsolen bis hin zum mobilen Telefon und sogar interaktiven Fernsehen. Diese Massentauglichkeit hat neben dem exponentiellen Wachstum auch dazu geführt, dass Konsumenten begeistert werden konnten, die sich selber niemals zuvor als Spieler eingestuft haben. Dieser umfassende Erfolg resultiert nicht aus einem Zufall – dieser Erfolg basiert auf der Arbeit von Entwicklern und Publishern, die Spiele mit der gleichen Leidenschaft wie Spieler selber betrachten und ihre Arbeit mit einem hohen Aufwand betreiben, um eine große Spielerschaft mit hochwertigen Produkten zu versorgen. Casual Connect Europe 2010 bietet allen Teilnehmern aktuellste Casual-Game-Themen und Erfahrungen der teilnehmenden Marktführer.

MCI erneuert die ZDF Sendeabwicklung

| Studio Hamburg MCI erhielt vom ZDF den Generalunternehmer-Auftrag für die Erneuerung der Sendeabwicklung im Sendezentrum Mainz-Lerchenberg.

Hamburg Open

| Am 28. Januar lädt Studio Hamburg MCI zu den „Hamburg Open“, dem Treffen der TV- und Medienbranche auf dem Gelände von Studio Hamburg. Auf 1000 qm Fläche präsentieren über 30 Firmen und Hersteller Produkte, Vorträge und Workshops. Auch der Multimedia-Distributor ComLine ist mit den neuesten Lösungen von Sonnet, Storage-Experte, und AJA, Digital Video Spezialist, vor Ort.

MCI lädt zum TV- und Medientreff „Hamburg Open“

| Veranstaltung soll Ende Januar unter anderem Produkt- und Technologie-Highlights zeigen / Namhafte Hersteller von Broadcast-Equipment vertreten

Norddeutsche Technikkonferenz „3DTalk – Artificial Visions 2009“ steht bevor

| Treffpunkt der norddeutschen 3D-Artists informiert über Praxis-Workflows, Produktionen und Produkte / Bringt Kreative und Hersteller zusammen

AEP präsentiert Abschlussprojekte

| Anfang Oktober 2009 fand die feierliche Zeugnisübergabe für die Absolventen des AEP Studiums in der Fachrichtung 3D Arts statt.

VideoVisions 09 – Lösungen für professionelles Datenmanagement im Video-Umfeld

| Auf der VideoVisions 09 geben führende Experten, unter anderem von Apple, Archiware, ConSol, MXF4mac und Tandberg Data, einen umfassenden Einblick in aktuelle Technologien und deren Einsatz. Sie werden speziell für den semi- und professionellen Videobereich effiziente Lösungen für ein individuelles Datenmanagement vorstellen. Die Veranstaltung ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten.

AEP präsentiert Abschlussarbeiten

| Am 7. Oktober um 14.00 Uhr findet für die diesjährigen Absolventen die Zeugnisübergabe in der Gaußstraße 190 in Hamburg-Ottensen statt. Sie präsentieren ihre Abschlussarbeiten, vorab zeigen Studenten des Jahrgangs 2008 ausgewählte Projekte. Darunter der erste Stipendiat der AEP, gefördert durch die Firma Metagate.

Lars Becker erhält Ehrenpreis des Filmfests Hamburg

| Autor und Regisseur Lars Becker, Erfinder der erfolgreichen "Nachtschicht"-Krimireihe des ZDF, wird mit dem in diesem Jahr erstmals vergebenen Ehrenpreis des Filmfests Hamburg ausgezeichnet.

S4M sorgt für bandlose Produktion beim NDR

| In Hamburg wurde eine der größten VPMS-Installationen live geschaltet

Bitfilm-Festival zeigt „Otaku Attack“-Sonderprogramm aus Japan

| Japanische Kurzfilme, Musikvideos, Werbespots, Motion Graphics und Game-Intros stehen im Mittelpunkt des Themenabends im Rahmen des Hamburger Bitfilm-Festivals

Studio Hamburg vergibt Stipendien

| Bewerbungsschluss ist der 30.9.2009