SCHLAGWORTE: hdm

MediaNight an der Hochschule der Medien

| Studenten stellen ihre Semesterarbeiten vor

HdM-Produktion „Rebel with a cause“ bei Siggraph 2009

| Diplomfilm der Stuttgarter Hochschule der Medien wird in New Orleans vorgeführt / Absolvent Kristian Labusga bereits mit zweiter Produktion auf der Siggraph vertreten

Kafka und Bob Dylan vereint: Sonderpreis für HdM-Studioproduktion

| Dass der Weg zum Erfolg nicht immer leicht ist, verdeutlichen sieben Studenten der Hochschule der Medien (HdM) in ihrer Studioproduktion "The Songwriter’s Shack" und haben damit selbst Erfolg. Der Film erhält den Sonderpreis von "Short Tiger". Die Preisverleihung fand am 17. November 2008 in Köln statt.

Bernhard Eberhardt bleibt an der Hochschule der Medien

| Den ehrvollen Ruf an die Clemson University, South Carolina in den USA, hat Professor Dr. Bernhard Eberhardt abgelehnt. Der Professor für Computeranimation bleibt an der Hochschule der Medien in Stuttgart, wo er seit 2000 im Studiengang Audiovisuelle Medien lehrt.

Siggraph: „Morula“ läuft auf dem Siggraph 2008 Computer Animation Festival in Los Angeles

| Studierende der Audiovisuellen Medien an der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart sind mit der Produktion „Morula“ auf dem auf der Siggraph 2008 vertreten. Die Animationsarbeit von Anja Hartmann, Kristian Labusga und Stephan Schäfholz wird dort im Rahmen des Computer Animation Festivals dem präsentiert. Damit ist bereits zum zweiten Mal eine Arbeit von HdM-Studenten bei der renommierten Fachkonferenz für Computeranimation vertreten.

Stuttgarter Computergraphiker erhält Ruf an die Clemson University, South Carolina USA

| Große Ehre für die Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart: Professor Dr. rer nat. Bernhard Eberhardt, Computergraphiker an der Hochschule der Medien in Stuttgart, hat einen Ruf an die Clemson University in South Carolina, USA erhalten. Der Ruf ist mit der Leitung des Programms für digitale Medienproduktion verbunden (Director of digital production arts). Diese Auszeichnung verdankt der Stuttgarter Computergraphiker seinem Renommee auf dem Gebiet der Computeranimation und -graphik.

MediaNight an der Hochschule der Medien

| Entdecke die Welt der Medien – am 26. Juni 2008 an der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart. Dann steht wieder die Nacht der Medien, die MediaNight, auf dem Programm. Ab 18 Uhr zeigen Studenten der Audiovisuellen Medien, der Medieninformatik und der Medienwirtschaft, aber auch künftige Verpacker, Verleger, Wirtschaftsinformatiker, Informationsdesigner, Bibliothekare und Drucker der Öffentlichkeit, woran sie das Sommersemester über gearbeitet haben. Die Bandbreite der rund 60 Projekte reicht von künstlerisch-kreativen Produktionen bis hin zu alltagstauglichen Industrieanwendungen. Der Eintritt ist frei. Besucher sind herzlich willkommen.

Computeranimation von HdM-Studenten bei Siggraph-Festival in USA

| Die Computeranimation „Morula" von Anja Hartmann, Kristian Labusga und Stephan Schäfholz, Studierende der Audiovisuellen Medien an der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart, wurde als Beitrag für die 35. internationale Siggraph-Konferenz in Los Angeles akzeptiert.

Start der Studie zum Wandel der Bildaufnahme­formate im szenischen Kinofilm

| Der Wandel der Bildaufnahmeformate im szenischen Kinofilm ist Thema einer Erhebung, die am 15. März 2008 an der Hochschule der Medien in Stuttgart startet.