Anzeige

SCHLAGWORTE: ipad

iHelferlein

| Es ist schon einige Zeit her, dass wir den Sinn (und Unsinn) des Einsatzes von iPhones und iPads am Set besprochen haben. Mittlerweile sind diese Endgeräte nicht nur einige Generationen weiter in der Entwicklung, sondern auch vom Drehort nicht mehr wegzudenken. Ob als Produktionsplanung, Shotlist, Wettervorhersage, digitale Klappe, Viewfinder oder erweiterter Taschenrechner, es gibt zahllose Möglichkeiten, das iPhone und/oder iPad beim Dreh zu nutzen, um sich das Leben ein bisschen zu vereinfachen. - von Andreas Zerr
Blackmagic

Update: Blackmagic Camera 4.4

| Update für die Blackmagic URSA Mini Pro: Die Bluetooth Verbindung wurde aktiviert, inklusive iPad App für Kontrolle diverser Kameraparameter.

Das eigene Spielzeug designen

| Autodesk hat eine neue App namens Tinkerplay für Kinder entwickelt, mit der kleine Nachwuchsdesigner ihr eigenes Spielzeug für den 3D-Drucker entwerfen können.

Project Expresso in der Betaphase

| Mit der iPad-App lassen sich Whiteboard-Videos erstellen. Ohne Stift, intuitiv, direkt auf dem Tablet.

Mobile Tieranatomie

| Wer mal dem Pferd nicht nur vor den Kopf, sondern auch in tiefere Schichten schauen möchte, kann sich diese Apple-App zulegen.

Kostenloses SAN & DAS Storage Buch

| Zumindest für alle, die über einen Apple-iTunes- oder iBooks-Account verfügen. Wer noch ein günstiges und gleichzeitig sinnvolles Geschenk sucht, findet alle Informationen hier.

Touchpad-Bedienung für Final-Cutter

| Die App ProCutX gibt es derzeit kostenlos – mit dieser kann das iPad in eine Touchpad-Bedienoberfläche für Final Cut Pro X verwandelt werden.

Monsteralarm

| Unzufrieden mit der Gesamt-Monstersituation? Dann erstellen Sie doch Ihr eigenes! Mit Autodesk 123D Creature auf dem iPad.

Kürzere Wege durch Apple-App

| Die Gfx Hotkeys 3.0 für den Überblick über alle Shortcuts gibt es jetzt in einer kostenlosen Lite-Version im Appstore.

Anatomie-App von Pixologic

| Modellieren am anatomisch korrekten Modell für unterwegs - mit der L´Ecorché Anatomy App von Pixologic

Autodesk veröffentlicht kostenloses 123D Catch App

| Im App-Store kann ein neues App von Autodesk kostenlos heruntergeladen werden, mit dem man 3D Objekte, basierend auf eigenen Fotos, erstellen kann.

Berlin Film Lectures 2011

| Experten erläutern Ihnen anhand konkreter Case Studies die Bedeutung der neuen digitalen Märkte für ihr Tagesgeschäft, für Produktion und Verwertung, und Sie erfahren, welche Programmformate und Genres die Zukunft bestimmen werden und wie Sie von den Marktveränderungen direkt profitieren können. Auf den Berlin Film Lectures an der Akademie der Wissenschaft trifft sich die Spielfilm-Branche am 16. Februar um folgende Themen zu diskutieren:* Die Zukunft der digitalen Märkte: Von 3D bis Mobile * Business- und Produktionsplanung für iPAD, Web 2.0 & Co * 3D als Premiumprodukt * Trends und Businessmodelle in den USA * On Demand Services vor Durchbruch * Erfolg mit neuen Programmformaten auf neuen Märkten * Was Sie beachten müssen: rechtliche Stolpersteine bei iPAD & Co

Umständliches 3D mit iPad

| Wem Schutterbrillen zu Umständlich sind, der kann auch mittels eines iPad auf eine Glaspyramide projizieren, und darunter ersceint dann ein Gegenstand in einer 3D-ähnlichen Ansicht.

Verlosung von drei Exemplaren “ iPad – Das Buch“

| Das iPad ist nun endlich am Markt und die DP verlost drei Exemplare von "iPad - Das Buch. Das Internet in Ihren Händen: E-Mails, Internet, Fotos, iPod, und unendlich viel mehr!"

Türöffner

| Apples iPad eröffnet neue Dimensionen für Tablet-Computer

Adobe stellt Digital Viewer-Technologie für Magazine vor

| WIRED Reader Applikation basiert auf neuen Adobe-Technologien für digitales Publishing

Erste deutschsprachige TV-Programmzeitschrift auf dem iPad

| TV Movie HD: equinux und Bauer Digital präsentieren TV Movie, Europas härteste Filmredaktion, auf dem iPad.

Der beste Freund für Apples neuesten Clou

| booq, kalifornischer Hersteller hochwertiger Notebooktaschen für Creative Professionals, präsentiert „just in time“ sein neuestes Sleeve Taipan sneak. Die Hülle legt sich passgenau um 10’’ Netbooks und das iPad von Apple.

DIGITAL PRODUCTION NEWSLETTER

IMMER UP TO DATE - JETZT REGISTRIEREN!
ANMELDEN
close-link