SCHLAGWORTE: kosten

3ds Max Indie

3ds Max und Maya Indie bald weltweit verfügbar!

| Weiter geht's mit den guten Neuigkeiten: Nach Nuke sind nun scheinbar Max und Maya mit "weltweiten" Indie Versionen am Start.

Autodesk: Preiserhöhung für Multi-User Lizenz

| Preiserhöhungen um bis zu 33% für Multi-User Lizenzen bei Autodesk - ein guter Start ins neue Jahr.
Engine

Preissenkung der Houdini Engine

| Neue Preisänderung bei SideFX: Die Houdini Engine für Studios ist günstiger geworden und in neuen Bezahlmodellen erhältlich.

HD AT WORK–academy – Produktionsbudget

| Der Workflow von TV-Projekten bei HDTV ist anders als bei den herkömmlichen, traditionellen SD Produktionen; die Kostenstruktur bildet sich anders ab. Abweichend sind beispielsweise die Kosten für den Bereich Ausstattung (Szenenbild, Kostümbild, Maske) aber auch für den Technikeinsatz. Fokus des praktisch ausgerichteten Workshops sind neben der beispielhaften Kalkulation zusätzliche wirtschaftliche Aspekte bei der Erstellung der Produktionskosten, der Vergleich von wirtschaftlichen Vor- und Nachteilen einer HD-Produktion und die Frage, ab wann eine High Definition sich finanziell für einen Produzenten lohnt. Trainerin: Antje Stanko, Inhaberin der CMM GmbH; Creative-Media-Management, Consulting und Acounting GmbH Geschäftführerin der Creative-Music-Monster GmbH High Ende Filmmusikproduktion, Gast-Dozentin an der HFF Potsdam und der Hochschule Köln Zielgruppe: An Kostenstrukturen interessierte Mitarbeiter der Branche, Produzenten & Geschäftsführer, Produktionsleiter, Aufnahmeleiter, Producer, Regisseure Termin: 13. Oktober 08, 11-18 Uhr Ort: Medien Bildungsgesellschaft Babelsberg; Dianastr. 44, 14482 Potsdam Babelsberg Kosten: 140 Euro, erm. 110 Euro (für Studenten)

dc days: Seminar „Kalkulation und Planung von VFX Projekten“

| Referent Sacha Betram gibt Profi-Tipps zum VFX Producing.

dc days: Seminar „Kalkulation und Planung von VFX Projekten“

| Referent Sacha Betram gibt Profi-Tipps zum VFX Producing.

Grünes Licht für nachhaltiges Planen und Bauen

| Nemetschek und Weto entwickeln integrierte Planungssoftware für den Holzbau.

Nur 299 Euro für zwei Tage geballtes Fachwissen

| Was: DPIntensiv-Seminar "Konzption, Kalkulation und Planung von VFX's" Wann: 21. Juni von 11-18 Uhr und 22. Juni von 9-16 Uhr Wer: Referent Sacha Bertram, VFX-Producer/Supervisor Wo: Macromedia Akademie der Medien, München

KEF hat bei Online-Kosten nachträglich Systematik geändert

| ZDF-Intendant weist Vorwurf des Wortbruchs zurück.

DIGITAL PRODUCTION NEWSLETTER

IMMER UP TO DATE - JETZT REGISTRIEREN!
ANMELDEN
close-link