Anzeige

SCHLAGWORTE: max

Häusle bauen für 190 Euro

| Das schafft kein Bausparer. Aber mit iToo Softwares neuer Version des Plug-ins RailClone 2 lassen sich in 3ds Max Architekturträume verwirklichen.

ParticlesToSplines

| Der griechische PipelineTD/VFXartist Nick Moutafis hat ein kleines Script für 3ds-Max-Anwender geschrieben. Und noch einiges mehr.

RappaTools 3.1

| Schnellerer Workflow und weniger Klicks - das ist kurz gesprochen der Hauptzweck dieses Toolsets für 3ds-Max-Anwender.

Maxen für Motion Graphic

| Autodesk hat einen 40-Minuten-Video zur Verfügung gestellt, in dem die Features von 3ds Max 2014 vorgestellt werden, die sich besonders nützlich für Motion Graphics Artists erwiesen haben.

Autodesk am Sneaken

| Kurz bevor es offiziell wird, stellt Autodesk neue Features in Softimage und 3ds Max im Video vor. Prognose? Spannend!

Thea-Plug-in für 3ds Max

| Nach langer Entwicklungszeit ist Thea Render nun für 3ds Max verfügbar.

3ds Max Script: Bücherregale auffüllen

| Wer in seiner Szene die Regale nicht nur mit Deko füllen will, kann mit diesem kostenlosen Script die Weltliteratur in Max wegpacken.

Neues Lighting-Tool

| HDR Light Studio 4 mit Live-Verbindung zu 3ds Max und V-Ray verfügbar.

Creating a Voxel Tree?

| Ein kleines MaxScript-Tutorial gibt Aufschluss.

Max biegt besser.

| In den ersten Videos der neuen Autodesk 3ds-Max-Version lockt ein neuer Bend Modifier

Carbon Scatter – Betaversion für 3ds Max

| eon Software lädt ein, Carbon Scatter zu testen. Die Open Beta stellt eine kostenlose Version im vollen Funktionsumfang dar für 3ds Max, mental ray and V-Ray.

3December war gestern, es lebe der Rende(e)r Day!

| Wir wollen bei Glühwein und Grillwurst in kleiner Runde auch dieses bewegende Jahr mit Ihnen gemeinsam abschließen. Damit auch das Auge einen kleinen Schmankerl bekommt, haben wir eine Agenda rund ums Thema Rendering definiert. 14.00 Einlass und Empfang 14.30 Mental Images iRay in 3ds Max (Daniel Mechenbier / Greenpost) 15.00 Chaos Group V-Ray 2.0 for 3ds Max (Rusko Ruskov / Chaos Group) 15.30 KA-RA Twinmotion 2.0 (Kemal Evrim, Yohan Hervé / KA-RA) 16.00 StudioGPU MachStudio Pro (Fabio Ticca / 3D Cyberdream) 16.30 NewTek LightWave VPR (Martin Dürr / Cybersign Productions) 17.00 Chill Out und Hands On Details folgen nach schriftlicher Anmeldung bis zum 29. November an fabio.ticca@3dcyberdream.com. (Limitiertes Angebot auf max. 10 Kunden) Mehr unter www.3dcyberdream.com

animago CONFERENCE: Masterclass mit Hakan „Zap“ Andersson

| Andersson von mental images beleuchtet das Thema "Advanced Photoreal mental ray rendering techniques for production"

Autodesk Media and Entertainment Open House 2009

| Kostenlose Veranstaltungen zu 3ds Max 2010 und 3ds Max Design 2010. Autodesk veranstaltet zusammen mit seinen Partnern mehrere Open-House-Tage in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Noch bis Ende Juni 2009 können sich Artists und Architekten sowie Produkt- und Industriedesigner über die neuen Funktionen von Autodesk 3ds Max 2010 und Autodesk 3ds Max Design 2010 informieren. 3ds Max Design 2010 bietet Möglichkeiten zur Simulation künstlicher und natürlicher Lichtquellen. Entwürfe können damit realistisch dargestellt werden, lange bevor mit dem Bau begonnen wird.

Autodesk Media and Entertainment Open House 2009

| Kostenlose Veranstaltungen zu 3ds Max 2010 und 3ds Max Design 2010. Autodesk veranstaltet zusammen mit seinen Partnern mehrere Open-House-Tage in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Noch bis Ende Juni 2009 können sich Artists und Architekten sowie Produkt- und Industriedesigner über die neuen Funktionen von Autodesk 3ds Max 2010 und Autodesk 3ds Max Design 2010 informieren. 3ds Max Design 2010 bietet Möglichkeiten zur Simulation künstlicher und natürlicher Lichtquellen. Entwürfe können damit realistisch dargestellt werden, lange bevor mit dem Bau begonnen wird.

Autodesk Media and Entertainment Open House 2009

| Kostenlose Veranstaltungen zu 3ds Max 2010 und 3ds Max Design 2010. Autodesk veranstaltet zusammen mit seinen Partnern mehrere Open-House-Tage in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Noch bis Ende Juni 2009 können sich Artists und Architekten sowie Produkt- und Industriedesigner über die neuen Funktionen von Autodesk 3ds Max 2010 und Autodesk 3ds Max Design 2010 informieren. 3ds Max Design 2010 bietet Möglichkeiten zur Simulation künstlicher und natürlicher Lichtquellen. Entwürfe können damit realistisch dargestellt werden, lange bevor mit dem Bau begonnen wird.

Autodesk Media and Entertainment Open House 2009

| Kostenlose Veranstaltungen zu 3ds Max 2010 und 3ds Max Design 2010. Autodesk veranstaltet zusammen mit seinen Partnern mehrere Open-House-Tage in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Noch bis Ende Juni 2009 können sich Artists und Architekten sowie Produkt- und Industriedesigner über die neuen Funktionen von Autodesk 3ds Max 2010 und Autodesk 3ds Max Design 2010 informieren. 3ds Max Design 2010 bietet Möglichkeiten zur Simulation künstlicher und natürlicher Lichtquellen. Entwürfe können damit realistisch dargestellt werden, lange bevor mit dem Bau begonnen wird.

Autodesk Media and Entertainment Open House 2009

| Kostenlose Veranstaltungen zu 3ds Max 2010 und 3ds Max Design 2010. Autodesk veranstaltet zusammen mit seinen Partnern mehrere Open-House-Tage in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Noch bis Ende Juni 2009 können sich Artists und Architekten sowie Produkt- und Industriedesigner über die neuen Funktionen von Autodesk 3ds Max 2010 und Autodesk 3ds Max Design 2010 informieren. 3ds Max Design 2010 bietet Möglichkeiten zur Simulation künstlicher und natürlicher Lichtquellen. Entwürfe können damit realistisch dargestellt werden, lange bevor mit dem Bau begonnen wird.

DIGITAL PRODUCTION NEWSLETTER

IMMER UP TO DATE - JETZT REGISTRIEREN!
ANMELDEN
close-link