Anzeige

SCHLAGWORTE: Motion Capturing

MoCap, Characters, Reallusion

| Reallusion hat drei neue Tools für MoCap und Character Creation veröffentlicht.
video

Motion Capture: MVN Animate 2018

| Motion Capture ab jetzt in jeder Umgebung: Xsens veröffentlicht neue 2018 Version ihrer MVN Animate Software für MoCap Daten.
Planet der Affen 3 Weta Digitalvideo

Dritte Affenrunde für Weta

| Am 3. August startet in Deutschland der letzte Teil der "Planet der Affen"-Trilogie im Kino. In diesem Video sieht man einiges der Technik, die hinter dem epochalen VFX-Werk steckt, für das Weta verantwortlich zeichnete.
FMX-Trailer "Elemental" Making-ofvideo

FMX-Trailer „Elemental“ Making-of

| Das Filmakademie-Team des FMX-Trailers 2017 "Elemental" hat ein Making-of-Video mit Aufnahmen vom Dreh und zahlreichen Breakdown-Shots veröffentlicht.
video

„Jagon“ in voller Länge ansehen

| Letztes Jahr war die eindrucksvolle Filmakademie-Produktion "Jagon" neben den Großen – Trixter, Scanline und ILP – als einziges Studentenprojekt in der Kategorie "Beste Postproduktion" für einen animago AWARD nominiert. Hier der 20 Minuten lange Kurzfilm in voller Länge.

iClone 5 gratis

| Schnell zuschlagen: Bis zum 31. März kann die Echtzeit-Animationsengine iClone von Reallusion noch heruntergeladen werden.

Xsens MVN bei MPC

| Moving Picture Company hat Xsens neue Motion-Capture-Technologie MVN zum Workflow hinzugefügt. So kann das Studio jetzt überall Mocap-Daten generieren.

Besichtigungstour im Imaginarium

| Andy Serkis, auch bekannt als Gollum, hat seine Studiotüren in London geöffnet und Empire Online durch das Performance-Capture-Studio "The Imaginarium" geführt.

Smaug im Interview

| Stephen Colbert hat für seine Satire-News-Show "The Colbert Report" den "Hobbit"-Drachen-Star Smaug interviewt – live im Studio.

Hände-MoCap

| Entwickler Brekel hat von seiner Anwendung Pro Hands, welche das Motion Capturing von Händen und Fingern erlaubt, ein Preview-Video und die Beta-Version veröffentlicht.

Kamera-Tracking mit Take4D

| Take4D ist eine Produktionslösung die Echtzeit-Kamera-Tracking, Keying, Bewegungskontrolle und Bewegungserfassung auf einem System verbindet.

FaceShift Open Beta: Low Budget Face-Capturing für jedermann greifbar

| Das FaceShift-Team um Dr. Thibaut Weise und Dr. Brian Amberg verspricht mit der neusten Entwicklung ein zweistufiges System zur Aufnahme von Gesichtsanimationen ohne Marker und teuren Mocap Kameras. Wer möchte kann sich noch über die offizielle Webseite für die FaceShift Open Beta anmelden die noch bis zum Juli läuft.

Auf der Siggraph vorgestellt: Motion-Capturing mittels Körper-Kamera

| Forscher von Disney und der Carnegy Mellon Universität haben auf der diesjährigen Siggraph eine Alternative zu herkömmlichen Motion-Capturing Systemen vorgestellt. Durch kleine Kameras (rund 20), die an dem Körper des Darstellers befestigt werden, können Bewegungen des Körpers und der Gliedmaßen in der Umwelt abgeleitet werden.

MoCap von Microsoft

| Vorbei sind die Zeiten der Kamera-Arrays für Motion Capturing – Organic Motion, Hersteller von Motion Capturing Technik, entwickelt gerade ein System, um die Spielekonsole Kinect von Microsoft für markerloses Motion Capturing einzusetzen.

Phoenix Technologies: Neues Mocap-Zubehör

| Anzüge, Handschuhe und Marker erleichtern die Arbeit mit dem System

DIGITAL PRODUCTION NEWSLETTER

IMMER UP TO DATE - JETZT REGISTRIEREN!
ANMELDEN
close-link