SCHLAGWORTE: networking

Eyes & Ears neue Talente

Eyes & Ears: Suche nach neuen Talenten

| Am 8. Mai 2017 veranstaltet Eyes & Ears of Europe zum 18. Mal die Eyes & Ears New Talents. Wer dort sein Projekt vorstellen und auf diese Weise Kontakte knüpfen möchte, kann sich bis zum 10. Februar bewerben.

SAE Alumni Convention 2015

| Um die Beziehungen zwischen seinen Studierenden, Alumni, Mitarbeitern, Industriepartnern und Medienunternehmen zu stärken, lädt das SAE Institute auch in diesem Jahr zum zweitägigen kreativen Austausch ein.

GameCamp Munich 2009

| Das Ungewöhnliche am GameCamp: Die Teilnehmer bestimmten Ablauf und Inhalte selbst. Jeder wird gebeten ein oder mehrere Themen vorzubereiten, um selbst eine Session anbieten zu können. Themenvorschläge können unter www.gamecampmunich.de/sessions abgegeben werden. An jedem Konferenzmorgen wählen alle Teilnehmern noch bis kurz vor Beginn der Sessions aus, über was gesprochen werden soll. Alle Teilnehmer sind dabei aufgefordert, über Twitter, Blogs und Co über die Veranstaltung zu berichten. Auf der Demo Session können Entwicklerteams und Studenten die Spiele oder Konzepte vorstellen, an denen sie gerade arbeiten. Genre, Entwicklungsstatus oder Teamgröße sind egal - jedes Team hat fünf Minuten Zeit, das Publikum von seiner Idee zu begeistern. In der Diskussion gibt es wertvolles Feedback von Entwicklern, Publishern und Journalisten. Die Registrierung findet sich unter www.gamecampmunich.de/demosession Nach dem ersten Konferenztag steht eine gemütliche After-Show-Party auf dem Programm, bei der in relaxter Athmosphäre Networking betrieben werden kann. Aber auch das Gaming kommt nicht zu kurz, neben Musik und Verpflegung stehen Computer und Konsolen aller Art für die Besucher bereit. Die Teilnahme am GameCamp Munich ist für alle Teilnehmer kostenlos. Um die Verpflegung aller Anwesenden, Teile der Infrastruktur und weitere Kosten zu finanzieren, werden momentan noch weitere Sponsoren und Unterstützer aller Größenordnungen gesucht. Veranstaltungsort: Microsoft Deutschland GmbH Geschäftsstelle München Konrad-Zuse-Str. 1 85716 Unterschleißheim Bei Rückfragen: Alexander Zacherl alexander.zacherl@gamecampmunich.de +49 (0)163 / 685 23 65

GameCamp Munich 2009

| Das GameCamp findet am 20. und 21. Juni 2009 statt. Das Ungewöhnliche: Die Teilnehmer bestimmten Ablauf und Inhalte selbst.

Adobe Master Tour

| Vom 19. bis zum 27. Februar touren drei Adobe Evangelisten durch Deutschland und Österreich und präsentieren auf der Adobe Masters Tour cross-mediale Workflows. Evangelisten dürfen sich bei Adobe nur die Besten der Besten nennen. Sie verfügen über langjährige Praxis-Erfahrungen als Consultant, Trainer und Autor und werden von Adobe international als Top-Präsentatoren auf Veranstaltungen eingesetzt. Drei dieser Evangelisten referieren auf der Adobe Masters Tour, die von CANCOM organisiert wird. Rufus Deuchler, Greg Rewis und Jason Levine analysieren den Workflow für die Erstellung und Veröffentlichung von cross-medialen Inhalten. Anhand von Beispielen aus der Praxis veranschaulichen die drei Experten das Zusammenspiel der Adobe Produkte innerhalb der Master Collection. Die kostenlose Veranstaltung eignet sich für alle, die innovative Ideen für Design, Web und Video umsetzen. Interessenten erhalten unter www.cancom.de/masterstour weitere Informationen und können sich für Vorträge in München, Frankfurt, Köln, Hamburg oder Wien anmelden.

MTV Networks investiert in Casual-Gaming-Trend

| Online-Werbung soll Umsatz ankurbeln

Phänomen MMOG

| Das Spielen im Netz boomt wie nie zuvor. Die Communities der so genannten Massive Multiplayer Online Games (MMOG) wachsen rasant. Etliche Millionen Spieler weltweit bewegen sich in den virtuellen Welten von 'World of Warcraft' & Co.; doch auch die Zahl der registrierten Nutzer von weniger bekannten MMOGs wie beispielsweise 'Habbo Hotel' oder 'Puzzle Pirates' überschreitet nicht selten die Millionenmarke. Der kommende GAMEplaces-Abend, der am 21. November in Frankfurt am Main stattfindet, ist den Online-Spielewelten der MMOGs gewidmet. Neben kulturellen Faktoren wie sozialer Interaktion oder Organisation virtueller Gesellschaften sollen auch die Potenziale beziehungsweise Risiken der Online-Welten aus wirtschaftlicher Sicht diskutiert werden. Welchen Einfluss haben virtuelle Welten im Allgemeinen und die MMOGs als eine besonders populäre Spielart auf soziale Prozesse wie Kommunikation und Interaktion? Wie sind virtuelle Welten, aber auch virtuelle Freundschaften im Vergleich zu ihren Pendants im 'wirklichen' Leben zu bewerten? Fragen, denen die Betreiber der großen MMOGs zunehmend auch in Bezug auf die Vermarktung ihrer Titel nachgehen, denn die Online-Communities avancieren zur attraktiven Zielgruppe für das so genannte In-Game-Advertising. "In welcher Form sich die jeweiligen Online-Communities konstituieren hängt natürlich eng mit dem Genre des Spiels zusammen", beschreibt Janette Keller von Weber Networking, die an der Konzeption des kommenden GAMEplaces-Abends beteiligt ist. "Deshalb werden wir das Thema anhand unterschiedlicher MMOGs aufbereiten", so Keller weiter.

Cine Gear Expo 2007

| Die Cine Gear Expo hat sich von bescheidenen Anfängen in ihrem nunmehr 11. Jahr zu einer der bedeutendsten Veranstaltungen für Film, Video und Digital Media entwickelt. Gleichzeitig ein Networking Event mit verschiedenen Workshopangeboten, richtet sich die Cine Gear an Filmproduktionen und Postproduktionen in Hollywood. 22. bis 23. Juni, Ausstellung 21. bis 23. Juni, Film Series 24. Juni, Master Class Seminar

DIGITAL PRODUCTION NEWSLETTER

IMMER UP TO DATE - JETZT REGISTRIEREN!
ANMELDEN
close-link