SCHLAGWORTE: profis

Hier kommt die neue DP!

| Die neue DP! Kommt hoffentlich in eurer Pipeline an: unser farbenfroher Schwerpunkt zum Thema Farbtools – darunter Nobe OmniScope, Resolve Color Matching, Magic Bullet Suite 14 und andere. Weitere, weniger farbprächtig, nichtsdestotrotz mächtig reinhauende Themen dieser Ausgabe: Marmoset, Houdini, Katana, Nuendo 1, Cascadeur – und Saurier „Tucki“, mit dem sich ILM-VFXler Andreas Feix die Quarantäne-Langeweile vertreibt.

Sonnet Technologies senkt Preise für Fusion F2

| RAID-System überzeugt ab sofort nicht nur durch Mobilität und höchste Datensicherheit, sondern auch durch außergewöhnlich attraktive Preise.

dc days: Einsteiger-Vortrag „Python scripting in Maya“

| Haggi Flöser-Krey erklärt Grundlagen und anhand von Beispielen wieso Python cooler ist als Mel.

dc days: Pixomondo übernimmt Profi-Seminar auf den digital creation days

| Das Thema "Crowd simulation and setting up a pipeline", so der Titel des englischsprachigen Vortrages, wird von Mohsen Mousavi präsentiert.

dc days: „Fix it in the post – was nachher noch alles möglich ist“

| Den berühmt-berüchtigten Ausspruch "fix it in the post" prüfen Christian Schiller und Oliver Stannius von animoto am Beispiel der Produktion Bodycruzer "urban Jungle" auf Herz und Nieren.

dc days: Praxis-Seminar mit Timo Schumacher

| Der VFX Technical Director bietet für Einsteiger das Seminar an "Aufbau und Kontrolle von Haar Instances in XSI"

dc days: Architekten-Special „Interaktives Ambiente mit Open Source Software“

| In „Interaktive Ambiente" zeigt Wolfgang Höhl, Spezialist für Architektursoftware, die korrekte Anwendung freier Software in der Architekturvisualisierung.

HD AT WORK – academy

| HD-Kameraworkshop und Formatvergleich für Profis

Adobe Summer School 2008 – halbtägiger Workshop für Kreativprofis

| Ihre Kunden sind im Urlaub, Sie nicht? Bei wem dieses Szenario zutrifft, der sollte sich über die Adobe Summer School informieren. Die Veranstaltungen richtet sich an professionelle und erfahrene Anwender aus den Bereichen Fotografie, Design, Druck, Web und Video, die mit den bestehenden Versionen vertraut sind und jetzt noch weitere Funktionen und Tricks erfahren wollen. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Adobe Summer School 2008 – halbtägiger Workshop für Kreativprofis

| Ihre Kunden sind im Urlaub, Sie nicht? Bei wem dieses Szenario zutrifft, der sollte sich über die Adobe Summer School informieren. Die Veranstaltungen richtet sich an professionelle und erfahrene Anwender aus den Bereichen Fotografie, Design, Druck, Web und Video, die mit den bestehenden Versionen vertraut sind und jetzt noch weitere Funktionen und Tricks erfahren wollen. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Adobe Summer School 2008 – halbtägiger Workshop für Kreativprofis

| Ihre Kunden sind im Urlaub, Sie nicht? Bei wem dieses Szenario zutrifft, der sollte sich über die Adobe Summer School informieren. Die Veranstaltungen richtet sich an professionelle und erfahrene Anwender aus den Bereichen Fotografie, Design, Druck, Web und Video, die mit den bestehenden Versionen vertraut sind und jetzt noch weitere Funktionen und Tricks erfahren wollen. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Adobe Summer School 2008 – halbtägiger Workshop für Kreativprofis

| Ihre Kunden sind im Urlaub, Sie nicht? Bei wem dieses Szenario zutrifft, der sollte sich über die Adobe Summer School informieren. Die Veranstaltungen richtet sich an professionelle und erfahrene Anwender aus den Bereichen Fotografie, Design, Druck, Web und Video, die mit den bestehenden Versionen vertraut sind und jetzt noch weitere Funktionen und Tricks erfahren wollen. Die Veranstaltung ist kostenlos.

dc days: „Fix it in the post – was nachher noch alles möglich ist“

| Den berühmt-berüchtigten Ausspruch "fix it in the post" prüfen Christian Schiller und Oliver Stannius von animoto am Beispiel der Produktion Bodycruzer "urban Jungle" auf Herz und Nieren.

dc days: Einsteiger-Vortrag „Python scripting in Maya“

| Haggi Flöser-Krey erklärt Grundlagen und anhand von Beispielen wieso Python cooler ist als Mel.

dc days: Pixomondo übernimmt Profi-Seminar auf den digital creation days

| Das Thema "Crowd simulation and setting up a pipeline", so der Titel des englischsprachigen Vortrages, wird von Mohsen Mousavi präsentiert.

dc days: Architekten-Special „Interaktives Ambiente mit Open Source Software“

| In „Interaktive Ambiente" zeigt Wolfgang Höhl, Spezialist für Architektursoftware, die korrekte Anwendung freier Software in der Architekturvisualisierung.

dc days: Praxis-Seminar mit Timo Schumacher

| Der VFX Technical Director bietet für Einsteiger das Seminar an "Aufbau und Kontrolle von Haar Instances in XSI"

DIGITAL PRODUCTION NEWSLETTER

IMMER UP TO DATE - JETZT REGISTRIEREN!
ANMELDEN
close-link