SCHLAGWORTE: Render

Arnold 5

Rendertime: Arnold 5 veröffentlicht

| Der physikalisch basierte Renderer Arnold von Solid Angle ist nun in Version 5 erhältlich. Wir stellen die wichtigsten Neuerungen vor.
Arnold for Max

Arnold kommt zu 3ds Max 2018

| Erst Maya, jetzt ist 3ds Max an der Reihe: Der Arnold Renderer wurde für den kommenden Release als kostenlose Integration für Autodesk 3ds Max angekündigt.

Jetzt von Nvidia beziehen: Mental Ray for Maya

| Das Plug-in der Rendering-Solution ist seit vielen Jahren in das Autodesk-Tool Maya integriert. Nun kann Mental Ray bei Entwickler Nvidia direkt bezogen werden, zusätzlich wird das Maya-Plug-in für das Rendering von Single-Frame-Produktionen in Kürze kostenlos veröffentlicht.
video

Es werde Licht!

| In dem Tutorial lernen Sie verschiedene Lighting Setups in Cinema 4D mit Octane Renderer.

Redshift 2.0

| Redshift hat die zweite Version des GPU-Renderers veröffentlicht: Neue Features sind unter anderem OpenVDB-Support, verbessertes Subsurface Scattering und ein neues PBR-basiertes Redshift-Material.

Octane 3 & OctaneRender Cloud

| Otoy hat angekündigt, dass ab dem 15. Mai der Octane Renderer in der Version 3 sowie der Rendering Service OctaneRender Cloud (ORC) verfügbar ist.

Autodesk hat Arnold gekauft

| Der Deal wurde im Dezember ausgehandelt und im Februar 2016 unter Dach und Fach gebracht. Solid-Angle-Gründer Marcos Fajardo sprach mit fxguide über die Entscheidung.
video

Viewport Rendering mit Blender

| Keine Zeit für ausgiebiges Rendern? Die AgenZasBrothers zeigen, wie man schnell schicke Renderings zum Vorzeigen via OpenGL mit Blender hinbekommt.

„Inside Out“ bei der FMX

| "Inside Out" räumte in diesem Jahr den Oscar für den besten Animation Feature Film ab, das Pixar-Werk wird auch bei zwei FMX-Präsentationen im Mittelpunkt stehen. Weitere Programmpunkte wurden ebenfalls verraten.

Renderman 21 Preview

| Laut Pixar wird Version 21 das größte Renderman-Release seit Jahren. Sie können sich bereits für einen Beta-Zugang anmelden.

Iray-Plug-in für Cinema 4D

| Nvidia hat den physikalisch basierten Renderer Iray als Plug-in für Cinema 4D offiziell angekündigt.

C4D R17 – Take System Videos von Helge Maus

| Lust auf C4D zum Wochenende? Helge Maus zeigt im Video das Rendermanagement!

Google Zync Render in der Beta

| Zync, der Cloud-Renderservice von Google, ist in die Beta-Phase gegangen.

Maxwell Render V3.1 released

| Das Update hält keine großen Änderungen bereit, dafür gibt es viele neue kleine Features und es ist für V3-Anwender kostenlos.

Realflow-Vortrag beim BFX-Festival

| Beim VFX und Animation Festival der Universität Bournemouth gab Next Limit Technologies einen Einblick in Realflow und Maxwell Render.

SimLab Composer 2015 released

| SimLab Soft präsentiert den SimLab Composer in neuem Gewand. Mit dem Design-Update soll vieles anwenderfreundlicher werden.

Iray für Maya 2015

| (0x1) Software kündigt den Release des Iray-Renderers für Maya 2015 an - für nächsten Montag, den 30. Juni. Über Features und Preise kann man sich aber jetzt schon mal informieren.

Octane Render 2.0

| Die Version 2 der Octane Renders bringt neue Features: Unter anderem Displacement Mapping, Object und Vertex Motion Blur, einen neuen Haar-Renderer und Pixars OpenSubDiv-Library.

DIGITAL PRODUCTION NEWSLETTER

IMMER UP TO DATE - JETZT REGISTRIEREN!
ANMELDEN
close-link