SCHLAGWORTE: Renderer

Partikel rendern mit Fury 2

| Fury 2 von dem Unternehmen Exocortex ist ein Partikelrenderer für Autodesk Maya und Softimage.

Pixar: RenderMan Studio neu verpackt

| Die Pixar Animation Studios haben RenderMan für Maya mit RenderMan Studio kombiniert und den Preis für das Gesamtpaket niedrig gehalten.

MentalCore v1.0 verfügbar

| Nach über einem Jahr Entwicklungszeit ist MentalCore v1.0 ready. Mit dem Plug-in lassen sich große Renders in viel weniger Zeit verwirklichen. Für die Early Adopters and als Dankeschön für die Beta-Tester kann man MentalCore nun vorab zum Special Prize beziehen.

Renderman Pro Server 16.0

| Eine neue Version von Pixars Renderman Pro Server ist verfügbar – unter anderem mit einem als Meilenstein angekündigten Update des Raytracings mit Raytracing Hider, Radiosity Cache und physikalisch korrektem Shading.

FinalRender 3.5

| Die Vfx-Schmiede cebas Visual Technology hat heute finalRender 3.5 vorgestellt – der bereits seit 20 Jahren auf dem Markt vertretene Renderer wurde neben der üblichen Nachbesserungen mit einer völlig neuen GI-Engine und beschleunigtem Global-Illumination-Rendering. Außerdem ist jetzt das Modul „3D Camera“ enthalten, welches nach seinem Einsatz bei „Alice im Wunderland“ von Tim Burton zum ersten Mal den Endnutzern zur Verfügung steht.

SIGGRAPH 2009: Unbegrenztes Threading mit RenderMan

| Mit der RenderMan Produktfamilie wird künftig unbegrenztes Threading möglich sein. Damit können Studios und Artists die Leistungsfähigkeit ihrer Renderfarmen steigern.

Nvidias GPU-Renderer Gelato Pro jetzt als Gratis-Download erhältlich

| Letzte Version der Software / Entwicklungs-Team konzentriert sich künftig auch Mental Ray

SIGGRAPH 2007: Autodessys führt form.Z RenderZone Plus 6.5 ein

| Das neue form.Z RenderZone Plus 6.5 bietet fotorealistisches Rendering mit Global Illumination mittels Final Gather, Ambient Occlusion und Radiosity.

Nvidia präsentiert Gelato 2.1

| Neue Version der Rendering-Software wird mit Plug-Ins für Maya 8.5 und 3ds Max 9.0 ausgeliefert und ermöglicht Stereo-Rendering sowie Nebelbeleuchtungseffekte