SCHLAGWORTE: Simulation

Maya 2013 Service-Pack 1 verfügbar

| Seit kurzem ist ein neues Service-Pack für Maya 2013 über die Autodesk Maya Services & Support Seite verfügbar das insgesamt 70 Fehler behebt.

Tutorial: Regenguss mit Glu3D GPU

| Glu3D GPU ist die Weiterentwicklung des bekannten Fluid-Dynamics Plug-In für 3D Studio Max und ermöglicht schnellere Simulationen mit einer größeren Anzahl an Partikeln. Jignesh Jariwala gibt in einem Tutorial-Video detaillierte Einblicke in die Arbeit mit Glu3D GPU und lässt es sprichwörtlich gießen wie aus Eimern.

After Effects bekommt Dark Energy

| Seit heute bietet Cinnafilm einen Dark-Energy Plug-In für After Effects an. Kernfunktionalität ist zum einen die Restoration von Filmmaterial und zum anderen die Optimierung von bestehendem High-End Filmmaterial.

FumeFX, die Dritte

| Sitni Sati hat das Plug-in FumeFX 3.0 für 3ds Max veröffentlicht. In diesem Jahr soll auch noch die Version für Maya hinzukommen.

Interaktiven 3D Umgebung im „HoloDesk“

| Das aus Star Trek bekannte „Holodesk“ ist zum Greifen nah - Microsoft hat seine Kinect Kamera für eine interaktive Augmented-Reality-Anwendung eingespannt mit eben diesem Namen.

5. Virtual Fires Kongress

| Virtuelle Realität und Simulation im vorbeugenden Brand- und Gefahrenschutz.

8. Heidelberger Innovationsforum

| Mit seinem diesjährigen Schwerpunkt auf Visualisierungs- und Simulationstechnologien greift das Heidelberger Innovationsforum erneut ein Thema auf, das bei Investoren und Unternehmenslenkern – gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten – auf großes Interesse stoßen dürfte. Als Querschnittstechnologie bietet Visual Computing vielfältige Anwendungsbereiche: Automobil- und Maschinenbau, Medizintechnik und Biotechnologie oder der Kreativsektor.

Intelligente Stadtpläne und Trainingssysteme für Ärzte suchen nach Investoren

| 34 Forschungsergebnisse und marktreife Lösungen aus den Bereichen Visualisierung und Simulation auf dem Heidelberger Innovationsforum

4. Virtual Fires Kongress

| Das aktuelle Veranstaltungsprogramm des VDC TZ St. Georgen bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen Hilfestellung bei der Einführung innovativer Simulations-, Visualisierungs- und Mikrosystemlösungen. Mit dem 4. Virtual Fires Kongress in der Stadthalle St. Georgen setzt die Initiative ihre Bestrebungen zur Bildung eines europäischen Brandbekämpfungs- und Katastrophenschutzzentrums fort. Die Themen reichen von Immersive Selling über Biomechanische Simulation und CAD-Konstruktion in einer virtuellen Umgebung bis hin zu Wireless Sensorik, Energy-Harvesting und Software Engineering. Damit deckt die Reihe ein breites Spektrum der Einsatzmöglichkeiten von Simulation, Virtueller Realität und Mikrotechnologien über den gesamten Produktlebenszyklus ab. Das Angebot richtet sich an Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau, der Zulieferindustrie und der Medizintechnik.

Visual Computing: Ideen und Konzepte aus Visualisierung und Simulation gesucht

| Heidelberger Innovationsforum fordert zum Einreichen von Konzepten und Business-Ideen auf / Bewerbungsfrist endet am 1. Juni 2009

4. Virtual Fires Kongress

| Kongress am 8. und 9. April zur Bildung eines europäischen Brandbekämpfungs- und Katastrophenschutzzentrums, mit den Schwerpunkten Simulation und Virtuelle Realität.

14. internationaler Kongress „SIMVEC – Berechnung und Simulation im Fahrzeugbau“

| Ohne Simulationen und Berechnungen im Entwicklungsprozess wären viele Innovationen im Fahrzeugbau nicht möglich. Neue Erkenntnisse in der Simulationstechnologie stellen namhafte Referenten auf dem Kongress vor. Den Kern der Veranstaltung bilden Vorträge aus allen Gebieten der Computersimulation. Einen breiten Raum nimmt die Darstellung der Prozesse, der Kommunikation und des Datenmanagements ein. Damit wird der Tatsache Rechnung getragen, dass die Simulation in sämtliche Disziplinen des Entwicklungsprozesses eingebunden ist. Aufgrund der stetig gestiegenen Teilnehmerzahlen veranstaltet das VDI Wissensforum die SIMVEC in diesem Jahr erstmals in Baden-Baden und nicht in Würzburg. Das dreizügige Tagungsprogramm umfasst insgesamt 60 Fachvorträge von Experten aus Industrie und Wissenschaft. Highlight ist der Plenarvortrag von Wolfgang Dürheimer, Mitglied des Vorstands Forschung und Entwicklung bei Porsche. Dürheimer stellt zum Thema „Virtuelle Sportwagen“ den Einsatz von Simulationsmethoden im Fahrzeugentwicklungsprozess vor. Höhepunkte bilden auch die beiden weiteren Plenarvorträge: Einen Überblick zur numerischen Simulation von Schienenfahrzeugen gibt Dr. Carsten Struve, Director Advanced Technoloy Development bei Bombardier. Der Projektleiter Konzern-Produktdatenmanagement bei Audi, Dr. Michael Holzner, erklärt unter dem Titel „Vorsprung durch Integration“, warum die funktionale Auslegung von Fahrzeugfamilien eine hohe Prozessintegration der virtuellen Methoden erfordert.

Open-Source-basierte Simulationssoftware SCALE-RT

| Schon einige Zeit wächst in den Bereichen Simulationen, Regelungs- und Automatisierungstechnik die Akzeptanz des frei verfügbaren Open-Source-Betriebssystems Linux. Die Erfolge, welche die Open-Source-Alternative Linux auf dem Server-Markt feiert, setzen sich auch in den Bereichen Simulations- und Regelungstechnik durch, was durch die Open-Source-basierte Echtzeit-Simulationssoftware SCALE-RT belegt wird.

ANNO 1404: Entwicklertagebuch-Beiträge verfügbar

| Sven Janusch, Software Developer im Entwicklungsstudio Related Designs in Mainz erläutert die Meeressimulation in ANNO 1404.

dc days: Vortrag „Vom CAD-Datensatz zum Produktfoto – Workflow in XSI“

| Für die dc days konnte Manuel Deutschle als Referent gewonnen werden.

dc days: Vortrag „Vom CAD-Datensatz zum Produktfoto – Workflow in XSI“

| Für die dc days konnte Manuel Deutschle als Referent gewonnen werden.

2.000 Tonnen Stahlkoloss 3D-animiert

| MedienTeam Dresden stellt 600 Meter lange Gotthardinstallation interaktiv dar.

Real Flow 4 jetzt auch für XSI

| Für die XSI-Versionen 5.11 und 6.0 hat Next Limit Technologies passende Real Flow 4 Plug-Ins veröffentlicht

DIGITAL PRODUCTION NEWSLETTER

IMMER UP TO DATE - JETZT REGISTRIEREN!
ANMELDEN
close-link