SCHLAGWORTE: Social Media

HDR: Youtube wird tiefgründig

| Neues aus der Youtube-Welt: Neben 4K, Live Streaming und 360°-Videos ermöglicht Youtube seiner Community jetzt auch HDR-Videos hochzuladen (und anzuschauen – irgendwann).
video

Mehr Social Media für Premiere-Cutter

| Videos für die einzelnen Social-Media-Kanäle spezifisch aufzubereiten kostet viel Zeit – das sieht auch Adobe so und hat deshalb das neue Social Publishing Panel für Premiere Pro CC in der Beta-Version veröffentlicht.

Livestreaming mit der GoPro

| Mit der iOS-Version der Livestreaming-App Periscope lassen sich Videos von GoPro-Actionkameras veröffentlichen – eine Möglichkeit günstig zu Broadcasten. 

Neuer Copyright-Status im Netz

| 451 ist der neue HTTP-Statuscode für Inhalt, die aus rechtlichen Gründen nicht gezeigt werden – gerade auch Videocontent. Die Ziffernfolge ist nicht zufällig gewählt.

Twitter-Hilfe von Pixologic

| Endlich! Twittern macht Sinn – zumindest für ZBrush-Nutzer.

Facebook-Treffen der VFX-Artists

| Egal ob gehasst oder geliebt: Facebook-Gruppen sind praktisch, um sich online interessenbezogen auszutauschen. Wir stellen "Visual Effects Germany" vor und sprachen dafür mit Gruppen-Gründer Timo Fecher.

DIGITAL PRODUCTION NEWSLETTER

IMMER UP TO DATE - JETZT REGISTRIEREN!
ANMELDEN
close-link