SCHLAGWORTE: Spiele

King.com eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen in Großbritannien

| Mit einem Umsatzplus von 184 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und einem Jahresumsatz von über 13 Millionen Pfund in 2006 (19 Mio. Euro) ist King.com erstmals in die Liste der britischen TECH TRACK 100 Unternehmen aufgenommen worden. Innovative Spielideen sowie die ständig wachsende Beliebtheit von Online-Spielen sind Gründe für den Rekordumsatz.

Der schnelle BenQ FP94VW mit coolem Design

| BenQ präsentiert ab sofort das 19-Zoll-Wide-Display FP94VW, das speziell auf Spieleanwendungen ausgerichtet ist. Der Monitor für Gamer zeichnet sich durch ein stylishes Design, eine schnelle Reaktionszeit von 2 ms, die Senseye+Game-Technologie und eine HDMI-Schnittstelle aus.

NVIDIA sponsort die International Mobile Gaming Awards

| Die besten Spiele für mobile Konsolen und Handys werden mit den International Mobile Gaming Awards (IMGA) ausgezeichnet. Die vierte Auflage der IMGA wird nun auch von NVIDIA unterstützt. Zu den weiteren Sponsoren zählen Adobe, Nokia, AMD, Movida, Qualcomm und der Belle de Mai Media Park in Marseille, Frankreich.

Microsoft setzt für Xbox 360 auf Kultspiel «Halo»

| Microsoft setzt auf den dritten Teil des Kultspiels «Halo», um im hart umkämpften Konsolenmarkt wieder an Boden zu gewinnen. Auf der Games Convention in Leipzig zeigt der Hersteller der Xbox 360 erste Einblicke in das Abenteuerspiel, das am 26. September in den Handel kommen soll.

GC – Games Convention 2007 startet mit Rekordzahlen

| 34 Prozent mehr Aussteller 25 Prozent mehr Fläche 200.000 erwartete Besucher Rund 2.800 Journalisten aus über 35 Ländern Mehr als 225 Welt-, Europa- und Deutschlandpremieren

„Tetris“ zum einflussreichsten Spiel aller Zeiten gewählt

| Zwei Striche und ein Quadrat - das erste und immer noch bekannteste Videospiel "Pong" führte zu einer Milliardenindustrie. Von Spielen erscheinen Bücher, Comics, Kinofilme, Serien und Hörspiele. Sie inspirieren Informationstechnologien, Medien, Industrie und Medizin, als Technologietreiber, als Werbeträger, als Ausbilder und als Basis für virtuelle Welten.

Computerspiele-Markt wächst erstmals auf zwei Milliarden Euro

| Verkäufe sind bereits im 1. Halbjahr auf zusammen 873 Millionen Euro gestiegen. Für das Gesamtjahr wird ein Plus von 21 Prozent erwartet.

Eidos präsentiert Games Convention Line-Up

| Fünf Europa- und voraussichtlich acht Weltpremieren präsentiert Eidos auf der diesjährigen Games Convention in Leipzig. Unter anderem feiert Lara Croft ihr Konsolen-Debüt auf der Wii von Nintendo.

GC Blog berichtet von Europas Leitmesse

| In 12 Tagen beginnt die GC - Games Convention. Unter www.gc-blog.de veröffentlichen die Blogger Thomas Gigold und Daniel Große seit dem 20. Juli viele Informationen rund um das Event.

Spiele-Entwickler 10tacle will Beteiligung an Climax kaufen

| Der Darmstädter Computerspiele-Entwickler («GTR2», «Neocron 2») will 29 Prozent der Anteile des englischen Mitbewerbers Climax Group Ltd. (Portsmouth) übernehmen.

„Wer bremst, fliegt raus“

| Kaspersky Lab wird in diesem Jahr gleich zweifach an der Games Convention in Leipzig partizipieren: Unter dem Motto „wer bremst, fliegt raus“ zeigt der Performance-Champion Kaspersky Lab den optimalen Schutz für Gamer-PCs.

DirectX-10-Spiele und HD-Videos für alle

| Nvidia erweitert GeForce-8-Serie um drei GPUs im unteren Preisbereich

GAMEplaces-Abend

| Beim ersten GAMEplaces-Abend 2007 stehen die Finanzierung und Vermarktung von Spielen im Mittelpunkt. In einzelnen Fachvorträgen und einer strukturierten Diskussion will GAMEplaces aufzeigen, wie sich Finanzierung, Entwicklung, Produktion und Vertrieb gegenseitig beeinflussen. Auf diese Weise möchten die Initiatoren ein besseres Verständnis für die Bedürfnisse der jeweils anderen Branche generieren, zwischen Investoren und Entwicklern vermitteln. Auch alternative Finanzierungsmodelle sollen thematisiert werden.