Anzeige

SCHLAGWORTE: studenten

Red Giant Complete: Kostenlos für Studenten und Lehrkräfte

| Red Giant Complete mit neuer Lizenz: Ab sofort können Studenten und Lerhkräfte die Tools kostenlos erhalten!

Corona und CG Software: Kostenloser Zugang

| Im Rahmen der aktuellen Corona Situation bieten nun einige Software Anbietet ihre Tools kostenlos für einen begrenzten Zeitraum an - unter anderem auch Adobe, Foundry, Autodesk und Avid.
video

„Garden Party“ in voller Länge

| Ab heute – zwei Wochen lang – ist unser animago AWARD Gewinnerfilm "Garden Party" aus dem Jahr 2016 endlich in voller Länge online. Viel Vergnügen bei diesem makaberen Spaß!

Distributoren-Liste für Kurzfilme

| Das Raindance Film Festival hat eine umfangreiche Liste veröffentlicht von 50 Kurzfilm-Distributoren und -Broadcastern aus 17 verschiedenen Ländern, welche von UniFrance zusammengetragen wurde. Wäre doch zu schade, wenn der mit viel Liebe und Arbeit kreierte Kurzfilm nach der Festivalrunde von niemanden mehr gesehen wird, oder?
video

Games Reel von Gnomon

| Die "Gnomon - School of Visual Effects" zeigt im neuen Games- und Animation-Reel die besten Arbeiten seiner Studenten in puncto VFX, Modeling und Character Design.
video

Das Blut der Familie

| Endlich online! "Les Liens De Sang" gewann in diesem Jahr die animago-Trophäe in der Kategorie "Beste Nachwuchsproduktion" – nun hat das Team ihr Werk in voller Länge veröffentlicht.

Wettbewerb für Nachwuchs-Editoren

| Avid veranstaltet einen Kurzfilmettbewerb für Nachwuchs-Cutter aus Europa, dem Nahen Osten, Afrika und Indien.

Studenten-Reel der Gnomon School

| Neuestes Demo-Reel der 2013-Abgänger der Gnomon School of Visual Effects.

Cinema 4D für Studenten for free

| Ab sofort lohnt es sich noch Student zu sein: Maxon bietet Studenten eine kostenlose Version von Cinema 4D mit allen Features der Studio-Version an.

Autodesk für lau

| Autodesk hat seine Education-Lizenzen umgestellt: Wer sich bei der Community registriert, bekommt Maya, 3ds Max und viele weitere Programme kostenlos.

Endspurt zum Kurzfilmfestival

| Unter dem Namen „kurz und schön“ geht der internationale Kurzfilmwettbewerb für Werbefilme, Motion Design und Kurzfilme für junge Kreative in den Endspurt. Nur noch bis 30. Juli sind Einsendungen möglich.

„Hessen Talents“ auf der Berlinale 2010

| Die hessische Film- und Medienakademie (hFMA) präsentiert ausgewählte Hochschulfilme und die Kreativen dahinter bei den 60. Internationalen Filmfestspielen Berlin.

ohmrolle 2009 fall collection

| Die nächste Ohmrolle findet statt im CINECITTA’ Nürnberg, Gewerbemuseumsplatz 3. Einlass ist ab 19:00 Uhr, Beginn ab 19:30 Uhr.

Tag der offenen Tür – Erfolg für SAE

| Praxisnahes Lernen und enge Kontakte in die Industrie sind wichtigste Auswahlkriterien für Studenten

Living Games Festival 2009 – Independent Games Show lädt junge Entwickler ein!

| Erstmalig wird dieses Jahr Nachwuchsentwicklern, Studenten und Schülern die Möglichkeit geboten im Rahmen des Living Games Festivals ihre Spieleprojekte vorzustellen.

Sehsüchte

| Das Internationale Studentenfilmfestival sehsüchte wird zum 38. Mal Kostbarkeiten des internationalen Filmnachwuchses zeigen. Alljährlich stattfindend, vereint sehsüchte die Kunst junger Filmschaffender und die Erfahrung professioneller Medienakteure. Prominente Jurys prämieren die besten Werke mit Preisen im Gesamtwert von rund 50.000 Euro. Das mit 10.000 Besuchern größte Studentenfilmfestival Europas findet wieder im Thalia-Kino in Potsdam-Babelsberg statt, wo Filmfreunden aller Couleur eindrucksvolle und innovative Kostbarkeiten des internationalen Filmnachwuchses präsentiert werden.

Quark erweitert sein Angebot für alle Universitäten in Europa

| Quark stattet Studenten mit zusätzlichen Qualifikationen für den heutigen, konkurrenzbestimmten Arbeitsmarkt aus

BAF lädt zur Veranstaltung „Unter Medienleuten“

| Mit Franz Xaver Gernstl startet die diesjährige studentische Talkshow „Unter Medienleuten" am 5. Februar 2009 im Lehrstudio der BAF. In der 45 Minuten langen Sendung, die „live on tape" vor großem Publikum aufgezeichnet wird, haben die Studenten die Möglichkeit bekannte Medienschaffende vor den Studiokameras zu befragen. Gäste der Reihe waren u. A. der Politikjournalist des Jahres 2008, Claus Kleber, Helmut Markwort, Barbara Dickmann und Günther Jauch. Der Dokumentarfilmer F.X. Gernstl, bekannt aus „Gernstl unterwegs" (BR) ist mehrfacher Preisträger des Bayerischen Fernsehpreis sowie des Adolf Grimme Preises. Für die Studenten ist dies ein großer Schritt von der Arbeit im kleinen Team hin zu einem Sendungsformat, bei dem 67 Positionen vom CvD über Studiokamera bis zur Moderation zu besetzen sind. Die Animationsklasse hat dafür bereits in 6-wöchiger Vorarbeit eine Sendungsverpackung erstellt und Maz-Beiträge zur Sendung müssen erarbeitet, recherchiert, gedreht und geschnitten werden, bevor es am 05. Februar pünktlich um 19 Uhr im BAF-Studio heißt: „Achtung Studio und Trailer-MAZ ab!"

DIGITAL PRODUCTION NEWSLETTER

IMMER UP TO DATE - JETZT REGISTRIEREN!
ANMELDEN
close-link