SCHLAGWORTE: tv

berliner filmforum

| Business-Club für Unternehmer, Künstler und Fachleute aus Film, TV und Showbiz präsentiert die Innovationen von Apple für die Film und Medienbranche. Programm 19.00 Uhr Einlass und Netzwerken 20.30 Uhr Impulsreferat: Gerald Golisch, Apple Deutschland 21.00 Uhr Firmenpräsentationen 23.00 Uhr Party und Netzwerken Um Anmeldung wird gebeten: tickets@berlinerfilmforum.de, Abendkasse: 10,- Euro, ermäßigt 5,- Euro, Presse frei. Wann: ab 19.00 Uhr Wo: im ADAGIO am Marlene-Dietrich Platz 1, 10785 Berlin

Erste deutschsprachige TV-Programmzeitschrift auf dem iPad

| TV Movie HD: equinux und Bauer Digital präsentieren TV Movie, Europas härteste Filmredaktion, auf dem iPad.

Neues Fernsehstudio aus Hamburg für saudisches TV

| Saudi TV 1 hat bei den Werkstätten der Studio Hamburg Media Consult International (MCI) GmbH den Bau eines neuen Studiosets für seine Sportsendungen in Auftrag gegeben.

TV-Inhalte über das Mobilfunknetz live streamen mit Elgato

| EyeTV Live3G von Elgato: Kostenlose Webapplikation für Live-TV per 3G auf dem iPhone.

PRIMEPACKAGING 2009, Center 3

| Das Berliner Unternehmen PRIMEHOUSE vergibt für die neue Runde von PRIMEPACKAGING zwei Stipendien für die kostenlose Teilnahme an dem europäischen Trainingsprogramm für Produzenten. PRIMEPACKAGING ist das bisher einzige europäische Trainingsprogramm, das in das Packaging für Film- und TV Projekte neben einer Beratung in den Bereichen Drehbuchentwicklung, Marktanalyse, Finanzierung, Verleih, Weltvertrieb, eine Unterstützung für die Bereiche Games und interaktive Medien einbindet. In der entscheidenden, frühen Projektentwicklungsphase werden gemeinsam mit Entscheidungsträgern aus den verschiedenen Bereichen die Marktchancen für jedes Projekt analysiert und die Marktpotenziale herausgearbeitet. Die Teilnehmer haben die Chance, gemeinsam mit den Experten in kreativer und professioneller Atmosphäre ihre Projekte am runden Tisch zu evaluieren und weiter zu entwickeln. PRIMEPACKAGING 2009 besteht aus drei „Centern“ beginnend in Berlin (8 – 12. Juli), gefolgt von Wien (14. – 18. Oktober) und Warschau (11. – 13. Dezember). Bewerbungsschluss ist der 5. Juni 2009.

„Little Krishna“ erhält Auszeichnung für Beste Animation

| Die Preisverleihung erfolgte auf der Asian TV Awards Veranstaltung in Singapur.

Kurzfilmreihe auf MTV

| Am 18. November ab 22 Uhr wird MTV die Kurzfilmreihe Assassin's Creed: Lineage als deutsche TV-Premiere senden.

PRIMEPACKAGING 2009, Center 2

| Das Berliner Unternehmen PRIMEHOUSE vergibt für die neue Runde von PRIMEPACKAGING zwei Stipendien für die kostenlose Teilnahme an dem europäischen Trainingsprogramm für Produzenten. PRIMEPACKAGING ist das bisher einzige europäische Trainingsprogramm, das in das Packaging für Film- und TV Projekte neben einer Beratung in den Bereichen Drehbuchentwicklung, Marktanalyse, Finanzierung, Verleih, Weltvertrieb, eine Unterstützung für die Bereiche Games und interaktive Medien einbindet. In der entscheidenden, frühen Projektentwicklungsphase werden gemeinsam mit Entscheidungsträgern aus den verschiedenen Bereichen die Marktchancen für jedes Projekt analysiert und die Marktpotenziale herausgearbeitet. Die Teilnehmer haben die Chance, gemeinsam mit den Experten in kreativer und professioneller Atmosphäre ihre Projekte am runden Tisch zu evaluieren und weiter zu entwickeln. PRIMEPACKAGING 2009 besteht aus drei „Centern“ beginnend in Berlin (8 – 12. Juli), gefolgt von Wien (14. – 18. Oktober) und Warschau (11. – 13. Dezember). Bewerbungsschluss ist der 5. Juni 2009.

PRIMEPACKAGING 2009, Center 1

| Das Berliner Unternehmen PRIMEHOUSE vergibt für die neue Runde von PRIMEPACKAGING zwei Stipendien für die kostenlose Teilnahme an dem europäischen Trainingsprogramm für Produzenten. PRIMEPACKAGING ist das bisher einzige europäische Trainingsprogramm, das in das Packaging für Film- und TV Projekte neben einer Beratung in den Bereichen Drehbuchentwicklung, Marktanalyse, Finanzierung, Verleih, Weltvertrieb, eine Unterstützung für die Bereiche Games und interaktive Medien einbindet. In der entscheidenden, frühen Projektentwicklungsphase werden gemeinsam mit Entscheidungsträgern aus den verschiedenen Bereichen die Marktchancen für jedes Projekt analysiert und die Marktpotenziale herausgearbeitet. Die Teilnehmer haben die Chance, gemeinsam mit den Experten in kreativer und professioneller Atmosphäre ihre Projekte am runden Tisch zu evaluieren und weiter zu entwickeln. PRIMEPACKAGING 2009 besteht aus drei „Centern“ beginnend in Berlin (8 – 12. Juli), gefolgt von Wien (14. – 18. Oktober) und Warschau (11. – 13. Dezember). Bewerbungsschluss ist der 5. Juni 2009.

game-tv.com startet Deutschlands größten Clan- und Gildenpage Award

| Preise im Wert von über 2.500 Euro. Preisverleihung auf der Games Convention Online in Leipzig.

Zwei Stipendien und neues Zahlungsmodell für PRIMEPACKAGING 2009

| Das Berliner Unternehmen PRIMEHOUSE vergibt für die neue Runde von PRIMEPACKAGING zwei Stipendien für die kostenlose Teilnahme an dem europäischen Trainingsprogramm für Produzenten.

Gefen bietet Lösung für Verteilung von Audiosignalen

| Der digitale Audiosplitter GTV-DIGAUD-142 von Gefen verteilt TOSLINK Digital Audio von einer Quelle auf zwei Senken. Das Gerät stellt damit eine ideale Lösung für Anwender dar, die ihr 5.1 Digital Audio-Signal auf zwei Hörzonen verteilen wollen.

Kalkulation Dokfilm mit Sesam und Excel

| Non-fiktionale Produktionen müssen naturgemäß anders kalkuliert, budgetiert und verwaltet werden. In dem Workshop wird das Arbeiten mit Sesam und Excel für non-fiktionale Produktionen intensiv vorgestellt. Der Workshop informiert praktisch (jeder Teilnehmer arbeitet direkt mit dem Programm) über die Module und das Arbeiten mit dem Programm Sesam. Ort: HFF Potsdam-Babelsberg, 10–18 Uhr, Raum 2036. Trainerin: Antje Stanko; Inhaberin der CMM Creative Media Management, Consulting und Accounting GmbH; Seit 1991 als Autorin tätig für den WDR (Filmproduktion); 17 Jahre Berufserfahrung in Fiction/Non-Fiction-Produktionsleitung u.a. für ENDEMOL, ARD/ZDF, Sat.1, Premiere u.v.a. Zielgruppe: An Kostenstrukturen interessierte Mitarbeiter der Branche; Produzenten & Geschäftsführer, Produktionsleiter, Aufnahmeleiter, Producer Kosten: 90,00 Euro für Einzel-Workshop / 200,00 Euro pauschal für Gesamtpaket Anmeldung unter: Medienbildungsgesellschaft Babelsberg Tel. 0331.721 21 68 info@mb-babelsberg.de

Grimme-Preis an drei FFF-geförderte Produktionen

| Wie das Grimme-Institut heute mitteilte, haben die Jurys entschieden: Zwölf TV-Produktionen und Spezialleistungen werden am 3. April 2009 mit dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet.

Kalkulation Spielfilm mit Excel

| Ohne Excel geht es auch in der Spielfilmproduktion nicht. Nach einer kurzen Vorstellung der Funktionalität von Excel wird praktisch mit dem Programm gearbeitet. Anhand von Excel-Dateien werden z.B. die Budgetplanung für Spielfilmproduktionen, Cash-Flow-Schemata, Kostenstände und –kontrolle vorgestellt. Der Workshop informiert praktisch (jeder Teilnehmer arbeitet direkt mit dem Programm) über die Module und das Arbeiten mit dem Programm SESAM. Der Workshop richtet sich an Teilnehmer, die bereits mit dem Programm generell vertraut sind. Ort: HFF Potsdam-Babelsberg, 10–18 Uhr, Raum 2036 Trainerin: Antje Stanko; Inhaberin der CMM Creative Media Management, Consulting und Accounting GmbH; Seit 1991 als Autorin tätig für den WDR (Filmproduktion); 17 Jahre Berufserfahrung in Fiction/Non-Fiction-Produktionsleitung u.a. für ENDEMOL, ARD/ZDF, Sat.1, Premiere u.v.a. Zielgruppe: An Kostenstrukturen interessierte Mitarbeiter der Branche; Produzenten & Geschäftsführer, Produktionsleiter, Aufnahmeleiter, Producer Kosten: 90,00 Euro für Einzel-Workshop / 200,00 Euro pauschal für Gesamtpaket Anmeldung unter: Medienbildungsgesellschaft Babelsberg Tel. 0331.721 21 68 info@mb-babelsberg.de

Kalkulation Spielfilm mit Sesam

| Spielfilmproduktionen in Deutschland werden mithilfe des Programmes Sesam kalkuliert und verwaltet. Das Programm wird von Filmfördereinrichtungen und vielen TV-Sendern als Vorgabe gesetzt und ist daher ein Muss für jeden Produktionsleiter. Mit SESAM können schnell wichtige Informationen zusammengestellt und so dem Personal und allen Gewerken ein Überblick über das Projekt insgesamt und jeden Drehtag im Einzelnen gegeben werden. Der Workshop informiert praktisch (jeder Teilnehmer arbeitet direkt mit dem Programm) über die Module und das Arbeiten mit dem Programm Sesam. Ort: HFF Potsdam-Babelsberg, 10–18 Uhr, Raum 2036 Trainerin: Antje Stanko; Inhaberin der CMM Creative Media Management, Consulting und Accounting GmbH; Seit 1991 als Autorin tätig für den WDR (Filmproduktion); 17 Jahre Berufserfahrung in Fiction/Non-Fiction-Produktionsleitung u.a. für ENDEMOL, ARD/ZDF, Sat.1, Premiere u.v.a. Zielgruppe: An Kostenstrukturen interessierte Mitarbeiter der Branche; Produzenten & Geschäftsführer, Produktionsleiter, Aufnahmeleiter, Producer Kosten: 90,00 Euro für Einzel-Workshop / 200,00 Euro pauschal für Gesamtpaket Anmeldung unter: Medienbildungsgesellschaft Babelsberg Tel. 0331.721 21 68 info@mb-babelsberg.de

GIGA wird eingestellt

| Eigentümer Premiere AG konzentriert sich künftig mehr auf sein Hauptgeschäft, das Abonnentenfernsehen.

Ingenieur/in

| Der MITTELDEUTSCHE RUNDFUNK - Betriebsdirektion - sucht für den Geschäftsbereich IT-Betrieb, Geschäftsfeld IT-Dienste (Administration E-Mail) in Leipzig zum nächstmöglichen Termin eine/n Ingenieur/in

DIGITAL PRODUCTION NEWSLETTER

IMMER UP TO DATE - JETZT REGISTRIEREN!
ANMELDEN
close-link