SCHLAGWORTE: Venice

video

Sony | Updates für FX9 und Venice

| Sony FX9 und Venice mit neuen Firmware Updates - die folgenden Neuerungen erwarten die beiden Kameras.
Sony VENICE Camera

VENICE Online Kamera Simulator

| Mit Sony’s kostenloser Online Anwendung kann sich jeder Neugierige schon mal mit der VENICE versuchen.

Digital Domain in neuer Obhut

| Das VFX-Studio Digital Domain hat nicht nur einen neuen Besitzer aus Hong Kong, auch der CEO wurde mitausgetauscht.

NAB 2010: Interview mit DVS

| Die NAB Show in Las Vegas gibt jährlich im Broadcast-, Video- und Postproduktionsbereich die technologische Marschrichtung vor. Auch der deutsche Hersteller DVS nutzt den jährlichen Branchenankerpunkt als Ausgangsplattform für zahlreiche Neuheiten, um 2010 die digitalen Weichen der Studio-Workflows mit zu definieren.

Firmenjubiläum bei DVS – 25 Jahre „Passion for Perfection“

| Seit einem Vierteljahrhundert versorgt DVS die Filmbranche mit Spitzentechnologie aus Hannover – und kann dabei auf eine Historie voller Innovationen und internationaler Erfolge in den Bereichen Postproduktion- und Broadcast zurückblicken

DVS-Technologie auf der ISE 2010. Vielseitige Lösungen für den AV-Markt mit Venice und Clipster

| Am DVS-Stand 1H100 erfahren die ISE-Besucher, wie sie hochwertige Präsentationen in unkomprimierter 4K-Qualität umsetzen können. Mit dem mehrkanaligen Videoserver Venice präsentiert DVS Lösungen für zeitsparende und zukunftsorientierte Workflows im AV-Bereich, während Clipster die Realisierung von 3D-Projekten ermöglicht.

IBC 2009: Deutliche Signale für Broadcaster – DVS präsentiert die Videoserver-Lösung Venice

| Auf der IBC 2009 präsentiert DVS mit dem ersten Release neue Features seines Videoservers. Vier unabhängigen Kanal-Paaren, Run-Down-Listen, komfortable Presets und AVC-Intra Support sollen Venice zum Herzstück in der Distribution machen.

IBC 2009: DVS setzt mit VENICE deutliche Signale für Broadcaster.

| Auf der IBC präsentiert DVS mit dem ersten Release entscheidende Weiterentwicklungen seines neuen Videoservers an Stand 7.E21.

IBC 2009: Neuer DVS-Videoserver Venice unterstützt Panasonics AVC-Intra 50 und 100

| Durch Unterstützung des Panasonic-Codecs AVC-Intra soll sich Venice im Mittelpunkt der Distributionsnetzwerke von Broadcastern positionieren.

OpenCube und DVS unterstützen P2-Technologie von Panasonic

| PBITS, der Panasonic-Geschäftsbereich Professional Broadcast and IT Systems, erhält Unterstützung durch zwei europäische Partner: Das französische Unternehmen OpenCube Technologies und die deutsche Firma DVS Digital Video Systems AG bieten jetzt zusätzliche Support-Level und Integration mit der dateibasierten P2-Technologie von Panasonic an.

NAB 2009: DVS stellt Venice vor

| Mit VENICE stellt DVS in Las Vegas einen Server für Broadcast typischen Video-Content vor. Das System unterstützt komprimierte Formate wie etwa Avid DNxHD, XDCAM und DVCPRO.

DVS stellt mit VENICE auf der NAB erstmalig einen Server für broadcast-typischen Video-Content vor

| Das System unterstützt komprimierte Formate wie Avid DNxHD, XDCAM oder DVCPRO und verarbeitet digitales Videomaterial schnell, sicher und zuverlässig.

DIGITAL PRODUCTION NEWSLETTER

IMMER UP TO DATE - JETZT REGISTRIEREN!
ANMELDEN
close-link