SCHLAGWORTE: Weiterbildung

EAMgraduate: Bewerbungsschluss für Masterclass am 18. Juni 2010

| European Animation Masterclass: Professionelle Vorbereitung auf die europäischen Animationsindustrie

MCAD-Online Web-Seminare anhand von KOMPAS-3D

| Studieren von 2D- und 3D-CAD ist einfach mit kostenlosen Webinars von ASCON

L4 startet geförderte Weiterbildungen

| Das L4 – Institut für Digitale Kommunikation startet eigenen Angaben zufolge mit einer Reihe kompakter beruflicher Weiterbildungen in das neue Jahr.

Weiterbildung newcomer block_eins

| Die bis 2012 laufende Seminarreihe GameCamp bietet in den Einsteigerkursen des ersten Blocks ”newcomer” für Kurzentschlossene noch freie Plätze. Anmeldungen können unter www.gamecamp.games-lab.de abgegeben werden.

SAE Summerclass: Videoproduktion von den Profis lernen

| In fünf Tagen den eigenen Film drehen

Seminar zum Thema Software-Benutzeroberflächen

| Seminar: Design & Usability “Erfolgreiche Bedienoberflächen gestalten” 15./16. Juli in München

Klaus Wildenhahn zu Gast an der HFF „Konrad Wolf“

| Der Dokumentarfilmregisseur Klaus Wildenhahn kommt zu einem Kompaktkurs im Studiengang Regie an die Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“

E-Learning setzt sich durch

| Die Mehrzahl der Großunternehmen setzt E-Learning zur Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter ein.

„Projektmanagement Medien“ der MHMK geht in die 2. Runde

| Projektmanagement Medien ist der Titel der berufsbegleitenden, modularen Qualifizierung mit Hochschul-Zertifikat, an der Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation (MHMK). Der Lehrgang richtet sich in erster Linie an Projektverantwortliche der Medienbranche.

European Animation Masterclass 2009

| Einreichfrist bis zum 31.1. verlängert

Cartoone Feature (ES)

| Dreitägiges Weiterbildungsangebot für in der Animationbranche Tätige.

HD AT WORK – forum: Workflow in der Postproduktion

| Unter dem Motto „Endlich angekommen – Video in Kinoqualität?“ werden Experten aus dem Bereich Produktion u.a. zu der Qualität von High-End-Kameras wie der RED und F35 Auskunft geben und einen Vergleich mit der klassischen 35-mm-Kamera wagen. Welche Qualität kann im Low-End-Bereich mit Kameras wie der P2 und EX1 erreicht werden? Wie auch bei den vorangegangenen "HD AT WORK"-Veranstaltungen sollen die neuen Entwicklungen anhand von Praxisbeispielen und Erfahrungsberichten der Macher veranschaulicht werden. Als besonderes Highlight wird in einer exklusiven Preview noch vor Kinostart der Dokumentarfilm „Gerdas Schweigen“ nach einem gleichnamigen Buch von Knut Elstermann in HD-Qualität präsentiert. Die Veranstaltung wird am Mittwoch, 5.11.2008 von 14.00-20.00 Uhr stattfinden. Veranstaltungsort ist das fx.Center in Potsdam-Babelsberg.

dc days: Einsteiger-Vortrag „Python scripting in Maya“

| Haggi Flöser-Krey erklärt Grundlagen und anhand von Beispielen wieso Python cooler ist als Mel.

dc days: Pixomondo übernimmt Profi-Seminar auf den digital creation days

| Das Thema "Crowd simulation and setting up a pipeline", so der Titel des englischsprachigen Vortrages, wird von Mohsen Mousavi präsentiert.

dc days: „Fix it in the post – was nachher noch alles möglich ist“

| Den berühmt-berüchtigten Ausspruch "fix it in the post" prüfen Christian Schiller und Oliver Stannius von animoto am Beispiel der Produktion Bodycruzer "urban Jungle" auf Herz und Nieren.

dc days: Praxis-Seminar mit Timo Schumacher

| Der VFX Technical Director bietet für Einsteiger das Seminar an "Aufbau und Kontrolle von Haar Instances in XSI"

dc days: Architekten-Special „Interaktives Ambiente mit Open Source Software“

| In „Interaktive Ambiente" zeigt Wolfgang Höhl, Spezialist für Architektursoftware, die korrekte Anwendung freier Software in der Architekturvisualisierung.

Fit werden für das Entertainment von morgen

| Weiterbildung »Mobile Animation Content« startet Infoabend am 7. Oktober in der ifs

DIGITAL PRODUCTION NEWSLETTER

IMMER UP TO DATE - JETZT REGISTRIEREN!
ANMELDEN
close-link