Anzeige

SCHLAGWORTE: Zeichentrick

video

2D-Charaktere in C4D animieren

| In diesem Tutorial erklärt Brograph, wie man aus 2D-Illustrator-Dateien animierte Charaktere in C4D kreiert mit Rigging durch IK Chains.
video

Cartoons made in 1920

| Früher war alles besser, ja? Sicher nicht das Erstellen von animierten Cartoons, wie dieses Fundstück aus dem frühen 20. Jahrhundert beweist.

Animieren wie Studio Ghibli

| Die japanische Firma Dwango hat die Animation-Software Toonz vom italienischen Entwickler Digital Video übernommen und will das Tool beim nächsten Release Open Source veröffentlichen.

Warner plant Speedy-Gonzales-Film

| Und wieder trifft es einen Helden unsere Kindheit! Die Autoren streiken immer noch, neue Ideen für Filme gibt’s kaum, also will man nun Speedy Gonzales vor die 3D-Kameras zerren.

Werbespots aus den 70ern

| In den 70er-Jahren setzte man für Werbezwecke noch viel auf Zeichtrickfiguren. So war Fred Feuerstein beispielsweise Testimonial für Pebbles Cerealien. Hier eine Übersicht der besten Spots.

Winnetou reitet wieder

| Im Zeichentrick-Western DIE LEGENDE VOM SCHATZ IM SILBERSEE erleben Karl Mays unsterbliche Helden aus der beliebten ARD-Serie „Winnetoons“ neue Abenteuer in den Jagdgründen der Apachen – diesmal mit aufwendiger Action und besonderer Liebe zum Detail für die große Kinoleinwand aufbereitet.

Cartoon-Forum Ludwigsburg

| In Ludwigsburg treffen sich über 700 Vertreter der Animationsbranche zur 19. Ausgabe von Cartoon Forum - dem jährlich stattfindenden Branchenforum zur Förderung von Koproduktionen und Finanzierung. Das Forum präsentiert 360 Stunden Zeichentrickfilm mit einem Gesamtbudget von über 190 Millionen Euro. Insgesamt werden 60 Projekte aus 14 Ländern Fernsehvertretern, Investoren und Koproduzenten aus ganz Europa präsentiert. Ziel ist es, eine schnellere Finanzierung zu erreichen. Die neuesten Trends auf dem europäischen Animationsmarkt - 2D-Serienformate, die auch für neue Vertriebskanäle wie Handy, Internet und Videospiele konzipiert werden, befinden sich weiter auf Erfolgskurs. Seit seinem Beginn im Jahr 1990 hat sich das Cartoon Forum zu einem Sprungbrett für europäische Zeichentrickserienproduktionen entwickelt. Veranstaltet von CARTOON - European Association of Animation Film, hilft das Cartoon Forum, europäische Animationsprojekte sowohl innerhalb als auch außerhalb Europas zu fördern. Mit einer der bedeutendsten Animationsschulen in Europa – der Filmakademie Baden-Württemberg - ist die Stadt Ludwigsburg mit ihrem historischen Charakter mitten im Herzen des Landes Baden-Württemberg der ideale Schauplatz für das Cartoon Forum.

Branchentreff 19. Cartoon Forum

| Präsentiert werden 360 Stunden Zeichentrickfilm (Gesamtbudget über 190 Mio. Euro)

Produktionsnotizen zum 3D-Abenteuer Winx Club

| Adaption der Zeichentrickserie als Kinofilm / Umwandlung von 2D zu 3D / Gründung des 3D-Animationsstudios Rainbow CGI in Rom

Shorts at Moonlight

| Gezeigt werden an vier Tagen die 24 besten Kurzfilme der Saison. Auch Animationsfilme sind dabei, von Computeranimation bis zu klassischem Zeichentrick oder Puppentrick. Die Filme sind zu 3 jeweils rund 2-stündigen Programmen mit jeweils 8 Filmen zusammengestellt. Bis zum letzten Tag kann das Publikum wieder mit Stimmzetteln entscheiden, welches die besten Filme sind.

Shorts at Moonlight

| Gezeigt werden an vier Tagen die 24 besten Kurzfilme der Saison. Auch Animationsfilme sind dabei, von Computeranimation bis zu klassischem Zeichentrick oder Puppentrick. Die Filme sind zu 3 jeweils rund 2-stündigen Programmen mit jeweils 8 Filmen zusammengestellt. Bis zum letzten Tag kann das Publikum wieder mit Stimmzetteln entscheiden, welches die besten Filme sind.

DIGITAL PRODUCTION NEWSLETTER

IMMER UP TO DATE - JETZT REGISTRIEREN!
ANMELDEN
close-link