HALLOWEEN kommt

Rob Zombies HALLOWEEN ist der erfolgreichste „Halloween“-Film aller Zeiten

Mit einem US-Einspielergebnis von mittlerweile über 56 Mio. Dollar ist Rob Zombies HALLOWEEN nicht nur erfolgreicher als das Original von John Carpenter, sondern überflügelt nun sogar den bisherigen Spitzenreiter „Halloween H20“ aus dem Jahr 1998! Nach dem phänomenalen Einstieg auf Platz 1 der US-Charts in der ersten Kinowoche hat HALLOWEEN nicht nur auf einen Schlag sein gesamtes Budget eingespielt, sondern zieht mit Riesenschritten an all seinen Vorgängern vorbei.

Rob Zombie hat sich im Horrorgenre bereits einen Namen gemacht und mit kompromisslosen Filmen wie „Haus der 1.000 Leichen“ und „The Devil’s Rejects“ seinen individuellen Stil etabliert. Nun setzt er seine Version des Klassikers „Halloween – Die Nacht des Grauens“ von John Carpenter um. Es dürfte kaum einen Kinofan geben, der noch nicht vom Serialkiller Michael Myers gehört hat. Die Geschichte des psychopathischen Mörders mit der unverwechselbaren Maske krönte Jamie Lee Curtis Ende der 70er Jahre zur Scream-Queen und wurde als eines der erfolgreichsten Franchises der Filmgeschichte siebenmal fortgesetzt. Rob Zombie bietet den Kinozuschauern seine eigene Interpretation des Originaldrehbuchs von John Carpenter und Debra Hill – und einen anderen Blick auf die Geschichte von HALLOWEEN, dem auch die bewährten Slasher-Elemente nicht fehlen.

´

Als der zehnjährige Michael Myers (Daeg Faerch) in der Nacht von Halloween zum ersten Mal mordet, sind die Bewohner der Kleinstadt Haddonfield in Illinois fassungslos. Nur zu gern möchte man diesen schrecklichen Vorfall schnell vergessen. Michael wird in eine geschlossene Anstalt gesteckt, wo Dr. Loomis (Malcolm McDowell) jahrelang versucht, mit dem Jungen zu kommunizieren. Während sich Haddonfields Teenager Jahre später auf ein neues Halloween vorbereiten, flieht der inzwischen 25-jährige Michael (Tyler Mane) aus der Anstalt. Und nun ist niemand vor dem eiskalten Maskenmörder sicher.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.