Kurzfilmabend im RIO Filmpalast München

Das Jenaer Kurzfilmfestival cellu l’art veranstaltet am Mittwoch, den 02. April 2008, einen Filmabend im RIO Filmpalast München.

An diesem Abend werden exklusiv zehn abwechslungsreiche Kurzfilme gezeigt, die einen repräsentativen Einblick in die Arbeit von talentierten Nachwuchsfilmemachern geben und den Wert des Mediums Kurzfilm als moderne Kunst- und Unterhaltungsform verdeutlichen.

Die Veranstaltung soll für Kurzfilmliebhaber, aber auch für alle anderen Kinogänger ein besonderer Genuss zu werden. Das Programm beginnt um 20 Uhr und wird bis ca. 22.30 Uhr dauern.

Mit den gezeigten Filmen will cellu l’art Appetit auf das neunte Jenaer Kurzfilmfest cellu l’art machen, welches vom 17.- 20. April 2008 stattfinden wird. Weitere aktuelle Informationen rund um das Kurzfilmfestival können jederzeit auf der Internetseite www.cellulart.de nachgelesen werden.

Das Cellu l’art Kurzfilmfest wurde 1999 von Studenten der Medienwissenschaften an der Friedrich-Schiller-Universität(FSU) Jena ins Leben gerufen und wird seitdem jährlich vom Cellu l’art Filmfest Jena e.V. ausgerichtet. 2008 findet das Festival zum neunten Mal statt.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.