Canon kündigt Showcase auf der drupa im neuen Canon Showroom an

Für die drupa im Mai/Juni 2008 hat Canon eine Reihe von Produkten eingeführt, die die imagePRESS-Familie und das LPF-Portfolio erweitern.

Ferner kündigt das Unternehmen eine neue strategische Partnerschaft mit dem Printlieferanten Agfa Graphics an.

* Einführung digitaler imagePRESS-Drucksysteme für Farbe und Schwarzweiss

* Neuer Grossformatdrucker mit 80-GB-Festplatte

* Umfangreiches Portfolio, das auf Kunden zugeschnitten ist, die geschäftliche Erfolge erzielen möchten

* Partnerschaft mit Agfa Graphics hebt das Engagement hervor, umfassende Lösungen für Kunden bereitzustellen.

Eine strategische Partnerschaft bedeutet, dass die imagePRESS-Produktfamilie digitaler Drucksysteme von Canon in Zukunft vollständig in die neue Apogee Suite von Agfa Graphics – eine JDF-Workflowlösung – integriert werden kann. Die Partnerschaft, die eigens darauf ausgerichtet ist, Kunden dabei zu unterstützen deren geschäftlichen Erfolg sicherzustellen. Die Partnerschaft gewährleistet, dass Unternehmen ihre digitalen und konventionellen Produktionsmittel in eine Workflowlösung zusammenführen können. Daraus ergibt sich Synergiepotenziel für Profitabilität sowie schlanke, flexible und effiziente Produktion, um auf die sich veränderten Marktbedürfnisse reagieren zu können.

Die imagePRESS C6000 und imagePRESS C6000VP erweitern die Produktfamilie digitaler Farbdrucksysteme von Canon. Zusätzlich zu diesen Maschinen wird das erste Farbgerät mit einem Transparenttoner für den Glanzveredelungsdruck eingeführt. Auf der Grundlage der imagePRESS C1 beinhaltet das neue Gerät einen Transparenttoner, der das Druckerzeugnis veredelt und die imagePRESS-Produktfamilie durch ein weiteres innovatives Element ergänzt.

Als Erweiterung der erfolgreichen Produktpalette digitaler Farbdrucksysteme hat Canon auch eine neue Serie monochromer imagePRESS-Maschinen eingeführt, die für Druckereien, Hausdruckereien, Transaktionsdruck und den Print-for-Pay-Sektor entworfen wurden.Auch wird eine grosse Auswahl an In-Line-Finishinglösungen verfügbar sein.

Auch die schnell wachsende LPF-Produktreihe von Canon wurde insofern erweitert, dass der imagePROGRAF iPF720 jetzt mit einer 80 GB-Festplatte ausgestattet ist. Der iPF720 ist ein Gerät für den Einsatz innnerhalb von Unternehmen oder auch im professionellen Druckgewerbe.

Siegfried Alder – Marketing Manager Professional Printing Solutions, Canon (Schweiz) AG sagt: „Das Professional Print-Team bei Canon hat intensiv daran gearbeitet, den Fokus noch stärker auf die Bedürfnisse unserer Kunden zu richten. Das vergangene Jahr war für uns ein besonderes, und wir freuen uns darauf, nicht nur neue Funktionen und Erweiterungen unserer bereits vorhandenen Produktreihen, sondern auch eine Vielzahl neuer Geräte auf der drupa 2008 anzukündigen Dies ist für uns eine Gelegenheit, unser Engagement für die professionelle Druckindustrie zu demonstrieren und unsere Kunden dabei zu unterstützen, geschäftlich erfolgreich zu sein.“

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.