Akkus über den USB-Port laden

Drei neue Reserve-Akkus von Sanyo Component spenden mobilen Geräten auf Reisen wieder neue Kraft

Sanyo Component Europe, erweitert seine eneloop Produktpalette um Mobile Booster: Drei Reserve-Akkus in modernem Design für mobile Endgeräte wie MP3-Player oder tragbare Spielkonsolen. Einmal über den USB-Port des Rechners oder die Steckdose aufgeladen, überbrücken die Nickel-Metall-Hydrid- oder Lithium-Ionen-Akkumulatoren der Mobile Booster Energieengpässe mobiler Geräte. Auf Reisen oder in der Natur sind die weißen Mobile Booster der ideale Notfall-Begleiter, wenn unterwegs die Akkus der Mobilgeräte erschöpft und keine Steckdose zum Aufladen vorhanden ist. Die drei Versionen des eneloop Mobile Booster inklusive USB-Mini-Kabel sind ab Ende März für jeweils Euro 29,90 (KBC-E1S), Euro 34,90 (KBC-L3S) und Euro 39,90 (KBC-L2S) (unverbindliche Preisempfehlung, inklusive Mehrwertsteuer) im Handel erhältlich.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.