Mit Upgrades von FileMaker Geld sparen

FileMaker startet ab sofort mit speziellen Upgrade-Angeboten auf sein aktuelles Datenbankprodukt FileMaker Pro 9. Kunden die bereits FileMaker Pro 7, 8 oder 8.5 einsetzen, sind damit berechtigt, zu einem besonders günstigen Preis auf die neueste Softwareversion des Datenbankspezialisten aufzustocken.

Mit dem zeitlich begrenzten Upgrade auf FileMaker Pro 9 spart man beispielsweise 60 Euro (88 CHF) gegenüber dem regulären Preis und zahlt nur 149 Euro (229 CHF). Die Aktion läuft bis 26. September 2008. Weitere Informationen zu den Upgrademöglichkeiten auf FileMaker Pro 9 und FileMaker Pro 9 Advanced sowie für die FileMaker Volumenlizenz FileMaker Pro 9 5-Pack sind unter www.filemaker.de/pr_rebate hinterlegt.

Mit dem Ende der zeitlich limitierten Upgrade-Phase endet auch der technische Support für FileMaker Pro 7, zudem stellt das Unternehmen ab diesem Zeitpunkt keine Ersatzmedien mehr zur Verfügung.

„Die Tatsache, dass unser zeitlich begrenztes Upgrade die neuen Features von drei Versionen enthält, macht das Angebot nicht nur für Entwickler, sondern auch für den Endverbraucher besonders attraktiv“, meint Hermann Anzenberger, Geschäftsführer der FileMaker GmbH. „Mit den Features von FileMaker Pro 9, wie beispielsweise Live-Anbindung an SQL-Quellen, konditionelle Formatierung oder Versenden von Datenbanklinks per E-Mail sowie verbesserte Skript-Verwaltung wird der Umgang mit unserer Software flexibler und damit das Leben des einzelnen Datenbank-Anwenders leichter denn je.“

Teams mit zehn oder mehr Mitgliedern können ebenfalls von dem zeitlich begrenzten Angebot profitieren. Das 10+ Server-Bundle enthält zehn Lizenzen für FileMaker Pro 9 plus einen kostenfreien FileMaker Server 9 für den Aktionspreis von 3.300 Euro, was einer Ersparnis von 879 Euro zum regulären Preis entspricht. Informationen hierzu finden Sie unter www.filemaker.de/pr_vlarebate.

FileMaker Pro 9 und FileMaker Pro 9 Advanced unterstützen die neuesten Betriebssysteme inklusive Windows Vista und Mac OS X 10.5 Leopard.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.