HIS präsentiert Gamer-Karten mit neuen 4800 GPU’s

Die neuen HIS HD4850 und HIS HD4870 beeindrucken durch Performance und besondere Features

Die neue HIS HD4870 ist das neue Topmodel der HIS Produktlinie. Der renommierte Grafikkarten-Anbieter Hightech Information System (HIS) aus Hong Kong stellt seine beiden neuen Spitzenmodelle – die HIS HD4850 und die HIS HD4870 vor.

Die technischen Daten der neuen HIS-Karten lesen sich nach Herstellerangaben eindrucksvoll: 1 teraFLOP Rechenleistung, 800 Stream Processing Units, 55nm Fertigung, neueste HD-Funktionen, weniger Stromverbrauch.

„Trotz der enormen Leistungsstärke sind die neuen HIS-Karten preislich in der Mittelklasse anzusiedeln, wobei Performance und Features die Spitzenmodelle der Konkurrenz übertreffen“, erläutert Peter Hirschfeld, Leiter der deutschen HIS Filiale in Bremen. Neben den ab sofort erhältlichen Standardmodellen kündigt HIS außerdem seine bewährten, übertakteten Lösungen mit IceQ Kühlern für Ende Juli an.

Was leisten die neuen HIS Karten im Detail? Die HD4850 & HD4870 verfügen beide über eine 256 bit Speicheranbindung. Dabei ist die HD4850 standardmäßig mit 512MB GDDR3 Speicher ausgestattet, die 4870 verfügt als weltweit erste Grafikkarte über einen GDDR5 Speicher (512MB), mit welchem besonders schnelle Zugriffszeiten erreicht werden.

#250608_HIS_Karte

$$$$

Beide Karten verfügen über 800 „Stream-Processing-Units“, welche insbesondere die Grafikleistung für moderne, shaderlastige Spiele optimieren. Dabei werden DirectX10.1, Shader Model 4.1, 24 x custom filter anti-aliasing und 128 bit HDR (High Dynamic Range) unterstützt. Außerdem können über die neue CrossfireX-Technologie bis zu 4 GPU’s gleichzeitig betrieben werden (quad GPU).

Die neuesten HIS Karten bieten außerdem umfangreiche Multimedia und HD-Video Funktionen mit denen Anwender das PC-Bild in bester digitaler Qualität auf den Fernseher übertragen können. Im Vergleich zur Vorgängerserie wurde dabei besonders die HDMI Unterstützung optimiert. Ab sofort kann via HDMI ein digitales 7.1 Audiosignal übertragen werden. Der neue Unified Video Decoder (UVD 2.0) kann mit Hilfe der GPU herkömmliche DVD Filme auf HD-Auflösung (1080p) hochskalieren (Blu-ray picture-in-picture decode).

Die Kühlung erfolgt jeweils über:

– HIS HD4850 – Standard, single slot active

– HIS HD4870 – Standard, dual slot active

Die empfohlenen Preise der Modelle im Überblick:

HIS HD 4870 512MB (256bit) GDDR5 PCIe – 219,00 €

HIS HD 4850 512MB (256bit) GDDR3 PCIe – 159,00 €

Weiterführende Links:

  • Weitere Infos

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.