Ashampoo 3D CAD Architektur ist da

Ashampoo erweitert das eigene Software-Portfolio ab sofort um das Consumer-Programm Ashampoo 3D CAD Architektur.

Das kreative CAD-Programm erlaubt es jedem Anwender, das eigene Traumhaus direkt am PC zu planen und vom Keller bis zum Dach in allen Details zu entwerfen. Möglich ist es mit der Software aber ebenso gut, die eigene Wohnung komplett am Bildschirm nachzubauen, um hier probeweise einmal alle Möbel neu zu platzieren.

Das Windows-Programm Ashampoo 3D CAD Architektur macht aus jedem Anwender einen Architekten von eigenen Gnaden. Das ist sehr gut so, denn so hat jeder angehende Hausbesitzer die perfekte Gelegenheit dazu, die eigenen vier Wände in aller Ruhe in Eigenregie zu planen. Bis das eigene Traumhaus auf dem Bildschirm zu sehen ist.

Die Software nimmt dazu zunächst die Maße des geplanten Hauses entgegen, platziert Türen und Fenster, generiert Treppen und kümmert sich am Ende auch noch um die Gestaltung des Dachs. Dabei geht das Programm äußerst planvoll und professionell vor, lässt sich aber trotzdem auch von ausgewiesenen Laien noch ohne Probleme bedienen. Am Ende wechselt Ashampoo 3D CAD Architektur gern von der 2D- in die 3D-Ansicht. Hier ist es dann tatsächlich möglich, sich das eigene Bauprojekt so anzusehen, wie es am Ende auch tatsächlich gebaut werden würde. Wer möchte, kann sogar um das Haus herumgehen oder sich virtuelle Schnitte zeigen zu lassen, die Einblicke in das Innenleben des Hauses erlauben.

Das Programm Ashampoo 3D CAD Architektur ist aber nicht nur für Hausbauer von Interesse. Wer möchte, kann in wenigen Minuten auch die eigene Wohnung im Computer nachbauen. Das macht selbst dann Sinn, wenn es eben nicht darum geht, gleich den Hammer zu schwingen, um einen neuen Durchbruch anzulegen oder um weitere Wände einzuziehen. Das Programm verfügt nämlich über eine eigene Bibliothek, in der sich viele Einrichtungsgegenstände wie Küchen, Schlafzimmer, Schränke, Tische, Stühle und unzählige Möbel mehr finden lassen. Wer die Möbel per Mausklick in den einmal angelegten Grundriss hineinstempelt, kann auf diese Weise z.B. sehr gut überprüfen, ob es möglich ist, aus dem eh nie benutzten Arbeitszimmer ein zweites Kinderzimmer zu machen.

Am Ende gibt das Programm bei Interesse die Grundrisse, die Ansichten und die Schnitte als Ausführungspläne aus. Diese Pläne sind so gut, dass sie von Architekten und Ingenieuren gleich weiter genutzt werden können.

Ashampoo 3D CAD Architektur: Die wichtigsten Funktionen

– Entwurf und Konstruktion von Gebäuden, Wohnungen sowie Garten- und Landschaftsplanung

– Arbeiten in allen Ansichten, 2D Draufsicht, Schnitte, 3D Ansichten

– 3D Export als CygniCon Objekt, 3DS, 3D-DXF, etc.

– Polygonal gewendelte Treppen in den Bauarten Massiv und Holz

– Polygonale Podesttreppen in den Bauarten Massiv und Holz

– Unterstützt Konstruktionshilfen wie 3D/2D Hilfslinien

– 3D /2D Bemaßung, Fangpunkte für 3D Objekte

– Präzises Platzieren und Arbeiten mit Referenzpunkten, numerisch

– Detaillierte Sichtbarkeiten für jede Ansicht, einstellbare Darstellungsgenauigkeit

– Präzise Schnitte durch das 3D Modell, inkl. Hiddenline Berechnung

– Umfangreicher Katalog mit 3D Objekten, Materialien, Texturen und 2D Symbolen

– Eigenständiges Erstellen von 2D Symbolen, für Schriftfelder, Gestaltungselemente, Legenden, Autotext Funktion

– Integrierte Kalkulationskomponente, zuweisen von Leistungspositionen, Mengenansätzen, Ausgabe von Listen

– Verwalten des Projektes mit dem Projektviewer, Kopieren von Geschossen, Anlegen von Folien

– Sonnen- und Mondeinstellungen zur Beleuchtung jeder einzelnen Ansicht, Hintergrundbilder

– Raytracer, Antialiasing, Speichern von Bildern über Betrachterstandpunkte parallel zur Arbeit

– 2D Grafik Funktionen

– Assistenten zum Übertragen von Eigenschaften, Selektieren, Löschen

– Schichtaufbau für Mauerwerk, Decken und Fußböden

– Definition eigener Schichtaufbauten und Verwendung im Katalog

– Vordefinierte Geländer für Treppen

– Umfangreiche Dach- und Gaubenfunktionalität, mit Kehlblechen, Dachrinnen, Firststeinen

– Ausgabe von Holzlisten als PDF, RTF, Excel, HTML

– Vordefinierte Gaubentypen inkl. Fledermaus- und Rundgaube

– 3D-Geländemodell mit Formen, Bereichen wie Wegen, Terrassen, Gestaltung der Umgebung mit Pflanzen (Maskentexturen), 3D Pflanzen..

– Gemeinsamer Teil 3D Konverter

– Konvertieren von 3D Modellen in den Formaten 3DS, 3D-DXF, VRML 1, …

– Erweiterungsmöglichkeiten für die 3D Kataloge

– Bearbeiten der Modelle mit Materialien und Texturen

– Berechnung von Texturkoordinaten und Punktnormalen

– Erzeugung von Varianten

– Eigene Lichtquellen definieren, Punktlicht, Spotlicht, Ambiente und gerichtete Lichtquellen

– Skalieren von Objekten

– Belegen von beliebigen Flächen mit Bereichen, Eingabe unterstützt in 2D und 3D

– Automatische Erkennung von Öffnungen in Wänden, Belegen ganzer Fassaden. – Für jedes Element wird ein eigenes 3D Objekt erzeugt, egal ob Fliese, Holz oder Fassadenelemente

– Arbeiten mit Mustern und Musterelementen, Gestalten eigener Muster auf Basis des Musterkataloges

– Auswertung der Verlegebereiche nach Flächen und Stücklisten

– Eingabe von Öffnungen

– Ausgabe von Verlegeplänen mit der Standardfunktionalität

Ashampoo 3D CAD Architektur: Ab sofort verfügbar

Das Programm Ashampoo 3D CAD Architektur 1.0 (878 MB) ist ab sofort verfügbar. Es kostet 79,99 Euro, läuft unter Windows 2000, XP und Vista und wird wahlweise auf DVD oder als Download ausgeliefert.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.