Kompakt und leicht – Neuer Video-Kopf der HDV-Familie

Mit der Vorstellung des neuen Manfrotto Fluid Video-Kopfs 701HDV wird die Produktgruppe der bekannten HDV Videoköpfe ergänzt und das Portfolie nach unten hin abgerundet.

Im modernen Design dem Look der professionellen HDV-Range angepasst, wartet der kompakte und leichte Neuzugang Unternehmensangaben zufolge mit einer ergonomischen Überarbeitung der Bedienelemente und weiteren hilfreichen Verbesserungen auf.

Mit dem neuen Video-Neiger 701HDV wird Manfrottos Erfolgsgeschichte von Innovation und High-Performance im Film- und Videobereich fortgesetzt. Die Stand- und Verdrehsicherheit der HDV-Köpfe ist im Markt bestens bekannt und geschätzt. Nun kommt ein weiteres Familienmitglied mit dem Eigengewicht von nur 830 Gramm und einer Bauhöhe von gerade einmal 9,5 cm auf den Markt.

Trotz kompakter Bauform und geringem Eigengewicht kann der Videokopf bis zu einer maximalen Belastbarkeit von 4 kg sicher schwenken und neigen. Damit ist er der ideale Partner für die neueste Generation von HDV- und HD-Camcordern. Dazu sind die Bedienelemente hinsichtlich der Ergonomie überarbeitet worden und bieten nun eine verbesserte Griffigkeit.

Die Kontrolle der Bewegungsabläufe geschieht damit exakter und sicherer. Zudem gewährleisten die neu entwickelten Fluidpatronen weiche und gleichmäßige Schwenk- und Neigebewegungen (360° / + 90° / – 60°). Die bei den Dreharbeiten benötigte Führung des Video-Neigers kann nunmehr beidseitig erfolgen. Dazu lässt sich der

Schwenkgriff einfach und schnell auch linksseitig montieren. Optional steht auch ein zusätzlicher Schwenkgriff zur Verfügung.

Die verwendete Schnellwechselplatte 501PL ist bereits bestens eingeführt und von den größeren Modellen der Produktgruppe bekannt. Diese kommt nun auch beim 701HDV zum Einsatz. Der große Vorteil liegt in der Länge der Platte: Der mit insgesamt 58 mm ausgelegte Verschiebebereich ermöglicht – auf das Kameragewicht und die Konfiguration angepasst – eine noch perfektere und sichere Ausbalancierung. Eine gut einsehbare Nivellierlibelle sowie getrennte Feststeller für den Schwenk- und Neigebereich ergänzen die vielfältigen Funktionen des neuen 701HDV Video-Kopfes perfekt.

Der neue ab sofort lieferbare Video-Neiger Manfrotto 701HDV kostet 105,50 Euro (unverbindliche Preisempfehlung zzgl. MwSt.).

Weiterführende Links:

  • Weitere Infos

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.