Dolby bringt 3D-Sprachkommunikationsplattform für Online-Games

Dolby Axon soll Entwicklern ermöglichen, ein besseres Audioerlebnis bei Online-Spielen und virtuellen Welten zu schaffen

Auf der Austin Game Developer’s Conference haben die Dolby Laboratoriesdie Verfügbarkeit von Softwareentwicklungs-Kits für Dolby Axon bekannt gegeben. Axon ist eine 3D-Sprachkommunikationsplattform, die bei Online-Spielen und in virtuellen Welten für ein klareres, realistischeres und packenderes Spracherlebnis sorgen soll. „Aufbauend auf unserer Stärke als Unternehmen für Unterhaltungstechnologie haben wir Dolby Axon entwickelt, um Spielentwicklern eine leistungsfähige Sprachplattform und Spielern ein unglaubliches Spracherlebnis anzubieten“, erklärt Matt Tullis, Senior Manager Games Market bei Dolby Laboratories. Axon solle sich als bevorzugte Sprachplattform für die weltweiten Entwickler etablieren.

Als wesentliche Features von Axon stellt Dolby unter anderem die 3D-Sprache heraus, die ein realistisches 3D-Spracherlebnis mit Surround-Umgebung und Entfernungsdämpfung verspricht, sowie eine Okklusionsengine, die dynamisch auf Spielgeometrie reagiert. Dadurch erleben Spieler eine Sprachkommunikation, die der Spielumgebung entspricht, verheißt der Hersteller. Die sogenannten Sprachfonts erlauben es, Sprachattribute von Spielfiguren zu übernehmen. Die Dolby Voice Pipeline soll ein klares Spracherlebnis ohne unerwünschte Geräusche, Echos, Clipping und Ausgleichsprobleme sicherstellen. Ein flexibles API soll Entwicklern helfen, die Axon-Features in ihre Online-Spiele zu integrieren.

Dazu soll auch die massive Skalierbarkeit beitragen. Laut Dolby unterstützt Axon tausende Nutzer pro Server und lässt sich nahtlos über mehrere Server skalieren, um Spiele mit zahlreichen Spielern und großen virtuellen Welten zu ermöglichen. Verschiedene Weltarchitekturen und mehrere Instanzen werden ebenfalls unterstützt. Die Bandbreitenanforderung sei gering, erklärt das Unternehmen, und Spielebetreiber können zudem auf Axon-Überwachungstools zurückgreifen, um den Betrieb von Sprachservern sicherer und einfacher zu machen.

Entwickler, die sich für ein Axon-Softwareentwicklungs-Kit interessieren, können sich unter games@dolby.com direkt an den Hersteller wenden.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.