dc days: Kombination von klassischen SFX kombiniert mit VFX im Horrorfilm

Regisseur, Illustrator und VFX Supervisor Roman Gonther berichtet über den Spielfilm "Army of Ghosts".

Seit 2001 arbeitet Roman Gonther als freier Regisseur, Storyboard Artist und Illustrator für TV-, Werbe – und Industriefilmproduktionen. Hier konnte er viel Erfahrung im Umgang mit visuellen Effekten sammeln. Heute ist er zunehmend auch als VFX Supervisor tätig.

Zurzeit bereitet er, gemeinsam mit fierbe.film aus München und Mielech-Media seinen ersten 90-minütigen Spielfilm vor: „Army of Ghosts“. 2007 entstand ein Teaser zu diesem Horror/Fantasy Thriller, bei dem er neben der Regie auch als VFX Supervisor mitwirkt.

Weiterführende Links:

  • Weitere Infos

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.