Movie Cube S800 von EMTEC: Symbiose aus Design und Funktionalität

Multimedia-Festplatte von EMTEC lässt sich horizontal und vertikal aufstellen – Display passt sich der Position an – Zwei Tuner sorgen für großen Fernsehspaß – Webradio holt die Welt ins Haus
Anzeige

Der Movie Cube S800 von EMTEC zaubert nicht nur ein tolles Bild auf den Fernseher, sondern gibt auch selbst ein ebensolches ab. Mit einer schönen Linienführung im klassischen Schwarz-Weiß-Look integriert sich die Multimedia-Box perfekt ins Wohnzimmer. Der S800 lässt sich horizontal und vertikal aufstellen. Der besondere Clou ist, dass sich das Display der jeweiligen Position anpasst. Es bleibt dadurch immer leicht lesbar. Neben seinen optischen Vorzügen verfügt das jüngste Mitglied der Movie Cube-Familie aber auch über viele „innere Werte“, die ihn zu einem echten Alleskönner machen.

Aufnehmen und gleichzeitig Fernsehen schauen

Neben einer Aufnahmefunktion verfügt die Multimedia-Box auch über einen DVB-T- und Analogtuner. Somit kann ein Programm angeschaut und ein zweites gleichzeitig aufgezeichnet werden. Die Time-Shift-Funktion bietet die Möglichkeit, zu einem späteren Zeitpunkt wieder an derselben Stelle in eine noch laufende TV-Sendung einzusteigen. Selbstverständlich lässt sich die Aufnahme von Sendungen auch programmieren.

Als ganz besonderes Feature verfügt der Movie Cube S800 über ein Webradio. Nachrichten und Musik aus aller Herren Länder holt der S800 in die eigenen vier Wände.

Idealer Aufbewahrungsort für alle Multimedia-Dateien

Die HDMI-Schnittstelle ermöglicht die volldigitale Übertragung von Audio- und Video-Signalen in höchster Qualität zwischen verschiedenen Geräten. HD-Kompatibilität garantieren die Formate 720p und 1080i. Zudem ist der S800 WLAN-kompatibel. Das EMTEC USB WLAN-Dongle Wi200 gewährleistet den kabellosen Datentransfer zwischen PC und Movie Cube. Der 802.11g Standard sorgt für die schnelle Übertragung von Filmen, Fotos und Musik. Dies ist natürlich auch über die 10/100 Ethernet-Schnittstelle problemlos möglich. Über die NAS-Funktion lässt sich zudem auf andere Geräte – wie einen PC oder eine externe Festplatte – zugreifen. Ein Film, der dort gespeichert ist, kann über den Movie Cube S800 wiedergegeben werden. Alle diese Features machen den S800 – genau wie seine Vorgänger – zum idealen Aufbewahrungsort aller Multimedia-Dateien und zum perfekten Partner im Media-Netzwerk.

Die USB-Host Funktion sorgt für Autonomie vom Rechner. Damit ist es nicht mehr nötig, den MP3-Player oder die Kamera zuerst an einen Computer anzuschließen, um Zugriff auf die dort gespeicherten Multimedia-Files zu bekommen. Alle gängigen Audio-, Video- und Fotoformate – wie z. B. MPEG, XviD, AVI, MP3, WMA, JPG – erkennt, kopiert und spielt der S800 mühelos ab.

Großes Speichervolumen ein echtes Markenzeichen

Der „kleine Schwarze-Weiße“ passt perfekt in jedes Wohnzimmer. Aber auch auf Reisen oder für Besuche bei Freunden und Familie ist der S800 durch das geringe Gewicht und die kompakten Abmessungen der perfekte Begleiter. Das Video vom letzten Familienfest oder alle Folgen der Lieblingsserie sind so immer im Gepäck und können überall angeschaut werden.

Ein echtes Markenzeichen der Movie Cube-Familie ist das große Speichervolumen der Multimedia-Geräte. Der S800 bietet Modellvarianten mit 500 GB, 750 GB und 1 TB. Auf der größten Version lassen sich so beispielsweise 1.300 Filme mit einem Volumen von jeweils 700 MB speichern.

Weiterführende Links:

  • Weitere Infos

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.