Bento 2 vereinfacht Import von AppleWorks Datenbanken

FileMaker gibt bekannt, dass Nutzer von AppleWorks ihre Datenbankinhalte ab sofort problemlos in Bento 2 - die persönliche Datenbank für den Mac - importieren können.

In nur wenigen Schritten können AppleWorks-Nutzer die Vielzahl der Bento 2-Features effizient einsetzen. Funktionen wie die Suche à la iTunes, persönlich anpassbare Formulare und Tabellen, Drag-and-Drop-Verlinkung von Informationen sowie die bereits vorgefertigten und sofort einsetzbaren Vorlagen machen das Leben der Mac-Nutzer einfacher. Details zu AppleWorks und Bento finden Sie unter http://www.filemaker.de/products/bento/appleworks.html

„Viele Mac-Nutzer haben in AppleWorks ihre ersten Erfahrungen mit einer Datenbank-Software gemacht und die Möglichkeit genutzt, ihre Daten und ihr Leben komfortabel zu organisieren“, kommentiert Hermann Anzenberger, Geschäftsführer der FileMaker GmbH. „Mit Bento 2 bieten wir diesen Nutzern eine neue Datenbank-Dimension. In einer eleganten und stylischen Anwendung können sie jetzt nahtlos weiter arbeiten, wie es in dieser Form in AppleWorks nicht möglich war.“

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.