Sony Creative Software erhält den Eisa Award für Vegas Pro 9

Die European Imaging and Sound Association zeichnet die Video- und Audio-Editiersoftware von Sony Creative Software aus. In den Bereichen digitale Bildverarbeitung, Videoprojektion und Personal Audio gewinnt Sony fünf weitere Preise.

Der führende europäische Verband für Bild und Ton hat die HD-Video- und Audiobearbeitungssoftware Vegas Pro 9 von Sony Creative Software zum Sieger in der Sparte European HD Video Editing Solution benannt.

EISA ist der größte Verband von Journalisten im europäischen Multimediabereich, dessen Mitglieder sich aus den Redaktionen von fast 50 Audio-, Mobilelektronik-, Video- und Fotomagazinen aus 20 europäischen Ländern zusammensetzen. Die Preisträger wurden von einer Jury gekürt, die mit Journalisten und unabhängigen technischen Experten besetzt war.

Die Jury der EISA führt in ihrer Laudatio aus: Vegas Pro 9 ist eine rundum professionelle Editinglösung zu einem Preis, der auch für Videoamateure erschwinglich ist. Hervorzuheben sind die einfache Bedienung, eine unbegrenzte Zahl an Audio/Videospuren, vielfältige Auswahl an Videoformaten, darunter, DV, HDV und zahlreiche AVCHD-Formate. Darüber hinaus verarbeitet Vegas Pro 9 professionelle Formate wie XDCAM, SD/HD-SDI und RED 4k. Anwender können 5.1 Audio mischen, und für eine präzise Farbgradation lässt sich die Editierlösung durch eine AJA Break-Out-Lösung erweitern, die das Wiedergeben des Videobildes auf einen TV–Bildschirm ermöglicht. Auf einem leistungsfähigen Standard-PC läuft die Software flüssig. Für interessierte Einsteiger, die nur ein geringes Budget zur Verfügung haben, bietet Sony Creative Software mit den günstigeren Vegas Movie Studio 9 Paketen eine Alternative zum Vegas Pro 9. Bei begrenztem Funktionsumfang stehen die gleiche professionelle und dennoch einfach zu bedienende Benutzeroberfläche zur Verfügung.“

Dave Chaimson, VP des Worldwide Marketing von Sony Creative Software bemerkt: „Für Sony Software ist es eine Ehre, mit dieser Auszeichnung nicht nur bei den Endverbrauchern, sondern auch durch Branchenprofis Anerkennung zu erfahren. Die Zahl der Amateure im Video- und Kreativbereich wächst stetig weiter, es ist daher wichtig, alle Bedürfnisse dieser Zielgruppe zu bedienen, um Arbeiten auf hohem Qualitätsniveau zu einem erschwinglichen Preis anbieten zu können“.

Die EISA Jury hob zudem fünf weitere Sony-Produkte hervor: Kategorie European Personal Media Player (Walkman NWZ-X1050/1060), Kategorie European Compact Camera (Cyber-shot DSC-WX1); Kategorie European HD Camcorder (Handycam HDR-XR520V/XR520); Kategorie European Zoom Lens (G Lens 70-400mm F4-5.6 G SSM) und in der Kategorie European Video Projector (Bravia VPL-VW85).

„Dieses Jahr zeigt unser bisher bestes Ergebnis beim EISA Awards und unterstreicht damit, dass die bei Sony getätigten Innovationen erfolgreich sind“, so Fujio Nishida, President von Sony Europe. „Es ist eine Ehre, dass die Arbeiten unserer Designer und Ingenieure in dieser Weise durch einen europäischen Journalistenverband anerkannt werden, der weltweit einen schnell größer werdenden Ruf genießt. Bei Sony konzentrieren wir uns mehr denn je auf die Entwicklung neuer Produkte, die unseren Kunden fantastische Möglichkeiten bieten. Wir freuen uns, dass die EISA Jury unsere Anstrengungen mit sechs Auszeichnungen für Sony in den verschiedenen Kategorien honoriert.”

Die EISA Awards 2009-2010 werden im Rahmen einer Galaveranstaltung am 4. September in Berlin präsentiert.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.