Eizo bringt neuen 24-Zoll-Bildschirm für professionelle Videoproduktion

Monitor soll sich durch hohe Farbtreue auszeichnen, unterstützt zahlreiche Videofarbnormen / Hersteller betont Kompatibilität mit Avid- und Autodesk-Lösungen

Als 24-Zoll-Profi-Bildschirm für professionelle Videoproduktion charakterisiert Eizo den neuen Monitor CG243W. Seine Farbwiedergabe wir durch eine 3D-Look-up-Table, die automatische Farbdriftkorrektur und das IPS-LCD-Modul geprägt.

Neben zwei DVI-I-Schnittstellen bietet er einen Display-Port-Anschluss, der eine Farbauflösung von 10 Bit ermöglicht. Der Schirm soll dadurch mit einer Milliarde Farben selbst allerkleinste Tonabstufungen darstellen und besonders in den Tiefen vom zusätzlichen 16-Bit-Color-Processing profitieren. Das Gerät unterstützt Videofarbnormen wie EBU, SMPTE, ITU-709 und D-Cinema. Seine vollautomatische Hardware-Kalibration garantiert Präzision bei der Wiedergabe und liefert optimale Ergebnisse bei Postproduktion oder Content Creation, wirbt Eizo.

Bei LCDs variieren von Modul zu Modul die Helligkeitsgrade im Verhältnis zum Bildsignal und die Farbmischung (Addition) von Rot, Grün und Blau. Das kann nur mit Hilfe von besonderen Messgeräten genau erfasst und gesteuert werden. Ab Werk stellt Eizo deshalb jeden CG243W und dessen Farben und Tonwertkurve an 343 Stützstellen und in jeder Grundfarbe ein. Dadurch wird auf der gesamten Grauwertskala eine konsistente Farbtemperatur erreicht, verspricht der der Hersteller. Die Farbabweichung liege im Durchschnitt lediglich bei 0,34 Δe. Die Farbreproduktion sei deshalb bei verschiedenen CG243W-Schirmen gleich, präzise und zuverlässig.

Eine patentierte Elektronik regelt die Hintergrundbeleuchtung und Farbtemperatur des CG243W. Sie sorgt automatisch für konstante Verhältnisse – unabhängig von Betriebsdauer und Umgebungstemperatur. Eizo stellt heraus, dass der CG243W zu den weitverbreiteten Videoschnitt- und Animationssystemen von Avid und Autodesk kompatibel ist und die bei ihnen gängigen Auflösungen und Bildwiederholraten unterstützt, insbesondere Full HD. Mit den erforderlichen Frequenzen von 60p, 59,94p, 50p, 48p und 47,8p empfiehlt sich der CG243W für die hochprofessionellen Umfelder in Film-, Video- und TV-Produktionen, argumentiert das Unternehmen.

Der empfohlene Verkaufspreis des CG243W beträgt 2079 Euro.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.