SAE Institute startet die Alumni Awards 2010

Es ist wieder soweit: Der Startschuss für die sechsten SAE Alumni Awards ist gefallen. Absolventen des SAE Institutes können sich ab sofort bis einschließlich 15. August für den Wettbewerb anmelden und Kreative-Projekte, die sie im Nachgang an ihr Studium verwirklicht haben, einreichen.

Diese werden dann Angaben der SAE nach von einer internationalen Jury bewertet und prämiert. Zur Auswahl stehen die fünf Kategorien Music Production, Multimedia, Short Film, 3D FX Animation und Creativity First. Ergänzend dazu erfolgt die Vergabe der SAE Junior Awards, welche die besten Abschlussprojekte von SAE Studenten aus den vier Studienrichtungen Audio Engineering, Web Design & Development, Digital Film & Animation, Game Design honorieren. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt am 14. Oktober auf der SAE Alumni Convention in Berlin, einem der größten Brachentreffen in der Media-Industrie.

Talente gesucht

Die SAE Alumni Awards für herausragende Produktionen der audio-visuellen Medienbranche werden bereits seit 2005 vergeben. Seit Bestehen des Wettbewerbs wurden weit über 1.000 Beiträge eingereicht und 30 Preisträger ausgezeichnet. Eine Fachjury, bestehend aus Vertretern der Industrie und des SAE Institutes, beurteilt die eingereichten Arbeiten und kürt dann pro Kategorie einen Gewinner. Veranstalter der SAE Alumni Awards ist die SAE ALUMNI Association. Die Ehemaligenvereinigung des SAE Institutes etablierte ein umfangreiches Netzwerk, welches Medienschaffenden ein weltweites Dach bietet, das mit jedem weiteren Jahrgang anwächst. Darüber hinaus ist es ein zentrales Anliegen der Organisation, SAE Studenten auch über die Studienzeit hinaus zu fördern. Vor diesem Hintergrund wurden die SAE Alumni Awards ins Leben gerufen.

Neu mit dabei sind die SAE Junior Awards. Im Rahmen der Nachwuchsförderung können Studenten des SAE Institutes Abschlussarbeiten einreichen, die dann ebenfalls von Juroren, in diesem Fall SAE Dozenten, bewertet werden. Dank zahlreicher Sponsoren können sich die Gewinner beider Awards über einen iMac sowie jeweils 3.000 Euro in bar freuen.

Götz Hannemann, Marketingleiter bei SAE Institute Deutschland: „Bei SAE Institute sehen wir uns in der Pflicht, sowohl SAE Studenten als auch Ehemalige bestmöglich zu unterstützen und ihnen den Weg in das Berufsleben zu ebnen. Diesen Anspruch gewährleisten wir unter anderem dadurch, dass wir ihnen die Möglichkeit geben, sich mit ihren Projekten in der Öffentlichkeit zu präsentieren. So bieten wir Studenten und Absolventen mit einer Award-Teilnahme eine ganz besondere Gelegenheit, auch außerhalb des SAE Institutes Aufmerksamkeit zu erlangen, da der Wettbewerb unter Industrievertretern große Beachtung findet.“

Weiterführende Links:

  • Weitere Infos

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.