EA versetzt Crysis 2 in die dritte Dimension

Cryteks Ego-Shooter wird echtes stereoskopisches 3D auf Xbox 360, PS3 und PC unterstützen

Der neueste Ego-Shooter des deutschen Entwicklungsstudios Crytek, Crysis 2, wird Angaben von EA zufolge auf Xbox 360, PS3 und PC ein echtes stereoskopisches 3D-Bild darstellen können.

„Wir waren bei Crytek schon immer bestrebt, die Messlatte des technisch Machbaren höher zu legen. Jetzt, wo die 3D-Technik Kino- und Fernsehfilme revolutioniert, reizt es uns, Crysis 2 in 3D herauszubringen. Damit wird es das erste große Actionspiel, das echtes stereoskopisches 3D unterstützen wird“, sagt Crytek-Chef Cevat Yerli. „Das 3D-Erlebnis stellt einen Quantensprung in der interaktiven Unterhaltung dar. Mit der gleichen Story und Action wie in 2D lässt der zusätzliche 3D-Effekt die Spieler noch tiefer in die Spielwelt eintauchen.“

Crysis 2 versetzt den Spieler in ein verwüstetes New York, wo der Angriff einer furchterregenden außerirdischen Rasse gerade in vollem Gange ist. Die Waffen der extraterrestrischen Angreifer sowie deren außergewöhnliche Sinnesorgane fordern den Spieler auf das Äußerste. Dem Protagonisten werden durch seinen Nanosuit übermenschliche Fähigkeiten verliehen. Es liegt an ihm, daraus die ultimative Waffe zu machen um New York vor den Invasoren zu retten.

Das Spiel wird auf Xbox 360, PlayStation 3 und PC veröffentlicht und unterstützt 2D- und 3D Darstellung auf allen Plattformen.

Weiterführende Links:

  • Weitere Infos

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.