Siggraph 2010: PFMatchit soll die günstigste 3D-tracking-Software der Welt werden

Die Softwareschmeide „The Pixel Farm“ hat mit PFMAtchit eine 2D/3D kamera-teracking bzw Matchmoving-Software vorgestellt, die das Budget lediglich mit 700 US-Dollar belasten soll. Im Verbund mit der gestern vorgestellten OptiTrack-Kamera ergibt sich somit ein eigenes MoCap-Studio für 2.600 Dollar.

PFMatchit kommt mit der neuen 64-bit Architektur von Pixel Farm daher, und die verwaltet einen Node-Basierten Workflow. Dieser Workflow gibt jederzeit einen visuellen Überblick über das Tracking, und ein nichtlineares Arbeitsumfeld, um etwaige Fehlinterpretation schnell ausmerzen zu können. Dazu kommt GPU-Beschleunigung, Metadatenmanagement, Python Scripting und auch noch Werkzeuge, um Kameras und Bildverzerrungen zu kontrollieren und auszubessern.

Weiterführende Links:

  • The Pixel Farm

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.