cinec – Internationale Fachmesse für Cine Equipment und Technologie

Stereo-3D ist in aller Munde, aber für die Zukunft der Filmtechnik noch viel mehr zu entdecken: Rund 170 Hersteller aus aller Welt präsentieren vom 18. bis 20. September auf der cinec in München ihre Innovationen aus allen Produktionsbereichen, von der Aufnahme bis zur Postproduktion.

Im umfangreichen Rahmenprogramm geben Experten Antworten auf die Fragen, die die Branche zur Zeit bewegen – auch was hinter dem Hype um das 3D-Kino steckt.

170 Aussteller, 15 Länder. Die cinec ist eines der wichtigsten Events für Cine Equipment und Technologie und zieht alle zwei Jahre Besucher und Aussteller aus aller Welt nach München. Die Messe richtet sich mit klarem Fokus an alle, die sich professionell mit dem bewegten Bild beschäftigen und zeigt bewährte und neue Entwicklungen in den Bereichen Kameratechnik, Camera Support/Grip, Licht, Ton, Postproduktion, Stereo 3D, Archivierung, Datenmanagement, Ausstattung, Zubehör und produktionsnahe Dienstleistungen.

Das Rahmenprogramm legt in diesem Jahr den Schwerpunkt auf Stereo 3D und Moderne Workflows. Filme in 3D sind in aller Munde – für viele Produktionen ist Stereo 3D das Format der Zukunft. Wer mit großartigen Bildeffekten ein möglichst großes Publikum beeindrucken will, wird am 3D-Kino nicht mehr vorbeikommen. Diese Art der Filmproduktion stellt große Ansprüche an alle Bereiche des Films – gefordert sind innovative Techniken von der Produktionsvorbereitung bis zur Projektionstechnik in den Kinos.

Doch die neue Technik schafft auch neue Unsicherheit, bei allen Beteiligten von der Aufnahme bis zur Projektion besteht hoher Informationsbedarf. Den will die cinec als führende Fachmesse für Cine Equipment und Technologie mit einem umfangreichen Programm aus Workshops und Vorträgen stillen – praxisorientiert und für alle Gruppen der Filmschaffenden: Bildgestalter und Editoren, Postproduktionsspezialisten und Cutter, Regisseure und Drehbuchautoren, Szenenbildner und Producer bis hin zu den Verleihern.

Denn eines ist sicher: Grundvoraussetzung für den Erfolg sind die akribischen Vorbereitungen und hervorragende technische Ausführung – Stereo 3D-Dreharbeiten lassen keinen Spielraum für Improvisationen.

Weiterführende Links:

  • Rahmenprogramm

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.