Autodesk kauft Visualisierungs-Technologie von Numenus

Autodesk verkündete am gestrigen Tag, dass es Teile von dem Unternehmen Numenus aus Koblenz erworben hat und sich durch diese Übernahme im Bereich der High-End-Visualisierung besser aufstellen möchte. Im Speziellen soll Autodesk eine Ray-Tracing-Technologie gekauft haben. Diese würde Kunden der Autodesk-Software große Vorteile in der Erstellung von fotorealistischen Visualisierungen bringen.

Außerdem erwartet sich Autodesk von der Software die Möglichkeit einer akkurateren Visualisierung von Oberflächen und eine direkte Fähigkeit zu einer High-End Visualisierung. Numenus ist spezialisiert auf das direkte Rendering von NURBS, wichtig bei fotorealistischen Design Renderings für Designer, Ingenieure and Marketing Professionals. Über den Kaufpreis wurden keinen Angaben gemacht.

Weiterführende Links:

  • http://news.autodesk.com/news/autodesk/20110825006153/en/Autodesk-Acquires-Numenus-Ray-Tracing-Technology

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.